Frage von Jaannifaah, 133

Eingetragene Lebenspartnerschaft mit 16?

Hallo, Ich (16) und meine feste Freundin (28) möchten gerne eine eingetragene Lebenspartnerschaft zusammen eingehen, doch ich weiss nicht, ob das geht. Ich weiss, dass man ab 16 mit der Erlaubnis der Eltern heiraten kann, aber ist das auch so bei eingetragenen Lebenspartnerschaften? (Bitte spart euch homophobe Kommentare)

Antwort
von Tragosso, 82

Ich nehme mal an, dass das genauso möglich ist wie eine Heirat bei Heteros. Allerdings würde ich dir davon trotzdem abraten. Ihr könnt das genauso gut in ein paar Jahren machen. Und so etwas wie eine Ehe geht man nicht nach 1 oder 2 Jahren Beziehung ein, denn allzu lange könnt ihr noch nicht zusammen sein, bei diesem großen Altersunterschied.

Kommentar von Jaannifaah ,

Wir sind nun seit 5-6 jahren ein paar und ich liebe sie sehr und würde sie gerne "meine Frau" nennen können :)

Kommentar von Tragosso ,

Aha, mit 10 oder 11 Jahren zusammengekommen...Welche erwachsene Frau lässt sich denn bitte auf ein Kind ein? Ich hoffe dir ist klar, dass sexuelle Handlungen strafbar sind in diesem Alter, wenn es ihr schon nicht klar zu sein scheint...Was es nicht weniger strafbar macht.

Kommentar von randomhuman ,

Das kann nicht stimmen. Du bist doch erst 16. Vor 6 Jahren warst du 10 und sie 22. Das ist illegal. Hat sie dich vergewaltigt/genötigt?

Kommentar von Tragosso ,

Davon ist auszugehen.

Antwort
von Krypto13, 79

Ja, mit der Heiratserlaubnis deiner Eltern liegst du richtig.
Aber ihr müsstet euch rechtlich absichern, zum Beispiel mit einer Unterlassungserklärung, dass sie dich nicht "verführt" hat. Denn die Verführung Minderjähriger ist ein eigener Straftatbestand. (Zwar veraltet, aber er existiert.) 

Aber mit einer Einwilligung der Eltern sollte das schon abgegolten sein. 
Denn die Anzeige für die Verführung kann sowieso nur von ihnen aufgesetzt werden.

Dies war jedoch nur der rechtliche Aspekt.

Ich persönlich würde davon abraten, da man sich für so etwas schon ein bisschen mehr Zeit lässt. 
Solltet ihr die nächsten zwei Jahre auch ohne eine eingetragene Partnerschaft auskommen, wäre das auch ein Beweis für deren Stabilität.

Du solltest dir nämlich auch bewusst sein, dass eine Scheidung, die bei ca. 30-40% aller Paare erfolgt, sehr viel Zeit, i.d.R. gesetzlich zwei Jahre, und Geld in Anspruch nimmt.

Kommentar von Krypto13 ,

Die Heirat mit einem Minderjährigen kann aber nur mit richterlicher Genehmigung durchgeführt werden (und der der Eltern natürlich).

Antwort
von Narutooooo, 68

Ja deine Eltern müssen zustimmen

Antwort
von berlina76, 72

Wartet doch einfach die 2 Jahre noch ab. Die gehen schneller rum als du glaubst. 

Antwort
von macsata, 62

https://www.gesetze-im-internet.de/lpartg/BJNR026610001.html

"(3) Eine Lebenspartnerschaft kann nicht wirksam begründet werden
1.
mit einer Person, die minderjährig oder mit einer dritten Person verheiratet ist oder bereits mit einer anderen Person eine Lebenspartnerschaft führt;"

Hört sich leider nicht so an, aber bist du dir denn wirklich sicher, mit 16 schon heiraten zu wollen?

Antwort
von Odorwyn, 45

Hallo Jaannifaah,

Nein. Das ist leider erst möglich wenn du Volljährig bist.

Siehe § 1 Abs. 3 Nr. 1 LPartG

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community