Eingespielte Lacher wofür?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Is leider bei amerikanischen Sitcoms so. Gabs auch schon bei Hör mal wer da hämmert. Ich schaus deswegen auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iddontkcree
08.03.2016, 17:00

Naja die Amis sind meist eh nicht die hellsten (wer einen Trump wählt bzw Hilter2 da kommt schon einiges zu spät)

0

Teilweise werden diese Serien vor Publikum aufgenommen und teilweise wird dieser Effekt durch lachkonserven gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil Sitcoms früher (obs heute noch so ist, weiß ich nicht) vor Publikum aufgenommen wurden. Dir original Lacher aus dem Publikum sind bei der deutschen Synchonisation natürlich nicht zu gebrauchen, weswegen hier dann Lacher eingespielt werden.

Diese Lacher sind ein typisches Merkmal von Sitcoms, weswegen diese Tradition auch weiter geführt wird. Andernfalls bist du mit dem Amerikanischen Sitcoms sonst schnell auf der selben Stufe, wie unsere deutschen Seifenopern à la GZSZ.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Lacher sollen den Zuschauer ebenfalls zum Lachen animieren. Das funktioniert aber nur bedingt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iddontkcree
08.03.2016, 16:59

bei mir teilweise zum Gegenteil xd

0