Frage von Ratundtatgnet, 51

Eingeschweistes Hackfleisch gekauft und in den Kühlschrank gestellt , jetzt beim öffnen ein wenig braun, kann man es noch essen, natürlich gekocht?

Antwort
von mia1286, 33

Wann wurde das Fleisch denn gekauft? Man muss schon vorsichtig sein bei rohem Fleisch, ich persönlich würde es- auch gekocht/gebraten- nicht mehr essen.

Kommentar von Ratundtatgnet ,

Am Freitag

Antwort
von TrudiMeier, 22

 Ich persönlich würde, wenn eingeschweißtes Hackfleisch die Farbe verändert, es nicht mehr essen. Öffne es und riech mal dran. Wenn es dir komisch vorkommt, schmeiß es lieber weg.

Antwort
von TorDerSchatten, 20

Wenn es eher leicht grau aussieht - keinesfalls mehr zubereiten.

Manchmal entwickelt sich ein verdorbener Geruch erst beim Braten. Das ist mir mal passiert. Als das Zeug in die Pfanne kam, roch es verdorben.

Mach keine Experimente - ich hatte schon mal eine Fleischvergiftung von einem verdorbenen Steak, es ging mir 14 Tage lang so schlecht daß ich dachte ich muß sterben

Kommentar von Ratundtatgnet ,

Okay danke 

Du Arme!

Antwort
von RobinSchmid, 28

Nein , wenn Fleisch komisch aussieht richt oder ähnliches sollte man nicht mehr verzehren!

Kommentar von Ratundtatgnet ,

Riechen tuts normal

Danke

Antwort
von kim294, 30

Wann hast du es denn gekauft?

Kommentar von Ratundtatgnet ,

Am Freitag

Kommentar von kim294 ,

Ich bin ja in der Hinsicht echt nicht pingelig und esse Lebensmittel auch nach dem Ablauf des Mindesthaltbarkeits-Datum.

Aber bei Hackfleisch bin ich auch sehr vorsichtig. Eigentlich soll man das ja am gleichen Tag verbrauchen. Bei zwei Tagen wäre ich da skeptisch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten