Frage von Tessy05, 44

Eingehende Anrufe aus den USA ans Festnetz?

Hallo! Ich habe schon versucht die Antwort auf google zu finden, allerdings ohne Erfolg. Selbst auf der Seite von 1 &1 kann ich keine Antwort finden. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Was würde es pro Minute kosten wenn ich auf meinem Festnetzanschluss Anrufe aus den USA empfangen würde? Oder ggf sogar R Calls? Ist mit hohen Kosten zu rechnen?

Vielen Dank für alle hilfreichen Antworten

Expertenantwort
von stufix2000, Community-Experte für USA, 22

Hi Tessy05

Wenn jemand dich in Deutschland auf deinem Festnetzanschluss aus den USA anruft, zahlst du gar nichts.

Der Anrufer aus den USA bezahlt alles. Die Gebühren für den Anrufer hängen von seinen Vertragskonditionen ab.  

Antwort
von Jewi14, 25

Für eingehende Anrufe musst du nichts zahlen, auch nicht aus den USA. Die Sorgen kann ich dir nehmen.

Bei R-Gespräche ist es dagegen anders, da besteht die Möglichkeit, dass du sie übernimmst. Allerdings musst du dies vorher zustimmen.

Kommentar von Tessy05 ,

Danke für deine Anwort!

Hast du zufällig eine Ahnung was mich diese R Gespräche kosten würden?

Kommentar von Jewi14 ,

Nein, aber das muss und wird dir eh der Anrufer (also der R-Gesprächedienst) mitteilen. Bei solchen Anrufen würde ich die Kostenübernahme verweigern und sofort auflegen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten