Frage von Salzdillgurken, 140

Eingefallene Flanken nach Wurmkur beim Pferd?

Hallo, mein Pferd ist derzeit untrainiert,aber wohl gebaut.Sie bekam jetzt eine Wurmkur und ist plötzlich an den Flanken eingefallen.Woran liegt das? Kann das zusammenhängen (Darm leerer als sonst oder soetwas?)oder sollte ich die Ursache anderswo suchen? Sie frisst eigentlich genug und hat immer Zugang zu frischem Wasser. Sie wird derzeit wieder antrainiert,da sie bald wieder geritten werden soll,hat aber täglich auch Stress,da sie ein Kleber ist.Vielleicht rührt es auch daher? Mich interessiert eig. hauptsächlich,ob die Wurmkur Einfluss genommen haben kann. Falls ich mir ernsthafte Sorgen um Ihren Gesundheitszustand mache,hole ich mir natürlich ärztlichen Rat. LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Michel2015, 132

Die eingefallene Flanke nennt man auch Hungergrube. Es kann schon der Stress sein, Pferde sind sehr stressanfällig, dann zeigt sich so etwas. Dazu benötigten sie einen täglichen Rhythmus. Daran musst Du arbeiten. Regelmäßige Fütterung zu festen Zeiten und ein gleichmäßiges Training. Der TA ist eine gute Idee, Aktuelle Blutwerte wären ganz gut.

Kommentar von Salzdillgurken ,

Danke :-) Sie hat feste Futterrationen,sowie Zeiten.Zum Heu hat sie immer Zugang.Sie hat jetzt aber schon wieder vollere Flanken,sodass ich mir weniger Sorgen mache.

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Pferde, 136

Hast du Würmer im Kot gefunden? Dann wäre es tatsächlich möglich, das sie "leerer" ist.

Wenn nicht, dann kann ein Tag nicht viel essen, das schon auslösen - guck dir dein Pferd in 2 Tagen noch mal an, und wenn es dann genauso ist, dann fragst du mal einen TA.

Kommentar von Salzdillgurken ,

Ich habe nicht selbst gemistet,deswegen weiss ich nicht,ob welche drin waren.Morgen mach ich die Box leer,dann kann ich schauen.Danke für den Tipp! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten