Frage von Julia25061995, 34

Bilde ich mir den Schmerz nur ein?

Hey, Wie ihr schon sehen könnt, habe ich ein Problem. Ich leide seit einiger Zeit unter Gelenkschmerzen und seit kurzem unter starken Rückenschmerzen und Atemprobleme. Arbeiten ist leider so nicht möglich (ich arbeite in einem Büro) und ich schnappe schon nach einigen Treppenstufen nach (ich bin nicht Übergewichtig oder unsportlich). Ich war beim Arzt und dieser konnte nichts feststellen. Jetzt hat er mich zu einem Spezialisten überwiesen. Ich habe jedoch Angst, dass dieser auch nichts feststellen kann und ich es mir somit nur alles einbilde. Bitte helft mir :)

Antwort
von CrazZzyFreki, 16

Hatte ähnliche Symptome (Rückenschmerzen/Atemprobleme) auch schonmal. Ich hatte mir einen Nerv im Nacken eingeklemmt.

Ansonsten welche Gelenke sind von den Schmerzen denn betroffen?

Wenn es die Gelenke in den Beinen sind, könnte eine Fehlstellung der Wirbelsäule durch z.B. 2 unterschiedlich lange Beine entstehen. Klingt komisch, kommt wohl aber öfter vor als man denkt.

Das war bei mir nämlich laut Aussage des Arztes warscheinlich der Auslöser für den eingeklemmten Nerv. 

Antwort
von Wonnepoppen, 12

Geh erst mal hin, dann siehst du weiter!

Hast du Probleme, oder Streß?

Antwort
von Heiko896, 14

Schmerz ist Schmerz. Das ist keine Einbildung. Würde mich jetzt wundern, wenn der Spezialist auch nichts feststellt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community