Frage von josessos, 81

Einführungsveranstaltung an der Uni verpasst?

Was mache ich nun. Mit den leuten da reden will ich nicht. Ich muss wissen welche Infos man dort erhielt. Ich kann mir vorstellen, dass da nicht wirklich wichtige sachen besprochen wurden und sowiso einige gar nicht da hin gehen, aber sicher bin ich mir eben nicht. Kann ich trotzdem problemlos mein studium planen und vorlesungen besuchen dort? Das eintragen auf vorlesungen funktioniert soweit ich weis online.

Also das wichtige für mich wäre jetzt, zu wissen was passiert auf so einer veranstaltung(ich bin in der Uni Potsdam, die veranstaltung war direkt auf physik ausgerichtet, zumindest von der bezeichnung her). und was ich da jetzt beachten muss und was mir egal sein kann.

Antwort
von Schnuppi3000, 41

Normalerweise bekommt man detaillierte Informationen zum Ablauf des Studiums und zum Modulhandbuch, wie und wann man sich zu Veranstaltungen anmeldet, was es sonst zu beachten gibt,... was bei 'deiner' Veranstaltung genau besprochen wurde, weiß ich natürlich nicht.

Frag doch einfach mal bei der Fachschaft bzw. beim Fachschaftsrat (je nach dem wie die bei dir heißen) nach, die wissen das sicher und können dir gleich helfen wenn du Hilfe brauchst.

Kommentar von josessos ,

hab doch gesagt, mit den leuten da reden will ich nicht

Kommentar von Schnuppi3000 ,

Ich dachte mit 'die Leute da' meinst du deine Kommilitonen. Die Fachschaft ist dazu da, den Studenten zu helfen, warum willst du das nicht nutzen?

Antwort
von Chaosweaver, 32

Zu jedem Studiengang an jeder Uni und jedem Semester gibt es eine Gruppe bei Facebook. Ganz sicher. Suche diese zu deinem Studium und gib WiSe 2016/17 dahinter ein. Dort wirst du deine Kommilitonen (wie bereits erläutert "Mitstudenten") finden und kannst erste Kontakte knüpfen. Sicher wird dir dort auch jemand die Einführungsveranstaltung zusammenfassen oder sogar seine Mitschriften schicken.

Besprochen wird bei so einer Veranstaltung meist der Studienaufbau: z.B. welche Module du brauchst, woraus ein Modul besteht (z.B. Unterschied Übung, Vorlesung, Seminar, Block usw.), wie die Prüfungen aussehen (Referat, Hausarbeit, Klausur, Protokoll usw.), wieviele Punkte du wo benötigst (ECTS, CP, LP usw.) und du siehst deine Dozenten und Kommilitonen ein erstes mal.

Nun noch ein Rat: Hol dir auf jedenfall Hilfe. Stolz, Angst oder Sozialscheu werden dir nur im Weg stehen. Versuche so viele Leute wie möglich kennen zu lernen, dich mit diesen auszutauschen und zu lernen. Nutze die Fachschaft, Kommilitonen und Studenten, damit du z.B. lernst wo der Unterschied zwischen Prüfungsamt, Studierensekretariat und Institut liegt.

Antwort
von Jerne79, 31

Einführungsveranstaltungen dienen dazu, Erstsemestern Informationen gebündelt zu vermitteln, damit sie eben nicht wie du dumm dastehen und nicht wissen, was nun passiert. Was braucht man, welche Veranstaltungen sind Pflichtveranstaltungen, was wäre darüber hinaus sinnvoll, was findet man wo, wer ist wofür zuständig.

Wenn du nicht zu solchen Veranstaltungen erscheinst und mit niemandem reden willst, wie willst du das alles dann erfahren? Erwartest du, dass dir die Dozenten alles noch einmal persönlich erklären? Dann geh ruhig hin, hol dir den ersten Einlauf deines Studiums, vielleicht stutzt dich der Dozent so zurecht, dass du studierfähig wirst. Im Moment scheinst du das jedenfalls nicht zu sein. Vielleicht finden sich dann unter "den Leuten da" welche, die dir trotzdem wieder auf die Füße helfen.

Antwort
von Busverpasser, 38

Man erhält dort keinerlei Informationen, die man sich im Nachhinein nicht selbst noch beschaffen kann. Ist halt umständlicher.

Meiner Meinung nach sind die Einführungsveranstaltungen da, um den Ersties den Start etwas einfacher zu gestalten.

Ansonsten hast ja bestimmt Kommilitonen, die du fragen kannst... ;-)

Kommentar von josessos ,

was sind kommilitonen

Kommentar von Busverpasser ,

deine Studienkollegen

Kommentar von Yingfei ,

"Mit den Leuten da reden will ich nicht" hat der Fragesteller ausdrücklich geschrieben....Dann eben Pech gehabt.

Antwort
von nowka20, 18

die wurde nur besprochen, wo die örtlichkleiten sind (klo usw.) und welcher prof. was macht und wie man den erreicht, vielleicht noch, wo der asta ist

Antwort
von Eismensch, 19

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten