Frage von mario200, 57

Einführung eines Rauchverbots auf Bahnsteigen?

Eure Meinung?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von YuyuKnows, 32

Als Ex- Raucherin muss ich sagen: 
Das ist nicht machbar. Und sollte so auch nicht sein!

Auf Bahnhöfen gibt es schon einen Raucherbereich und wenn man sehr empfindlich auf rauchende Leute reagiert, dann hält man sich da nicht auf.

Rauchen ist zwar sehr schädlich und mit wenigen positiven Effekten verbunden, aber es ist immer noch die Ausübung des freien Willens eines Menschen. Und wenn wir das Rauchen auf öffentlichen Plätzen gänzlich verbieten, diskriminieren wir damit "die Raucher".

Antwort
von MrHilfestellung, 25

Gibt es bei uns, wird aber nicht eingehalten. Mich stört es an Bahnsteigen, die oberirdisch sind nicht. In U-Bahn Stationen auch nur selten.

Antwort
von Miramar1234, 22

Klar,wenn man eine große Gruppe von Menschen weiter legal und offiziell diskriminieren will und dies ja auch tut,soll man sich nicht wundern,wenn diese dann in Ihr" heiligs Blechle "einsteigen und dem ÖPNV die Nase drehen.20 gestandene Menschen,darunter Firmenmanager die sich auf etwa 2qm am Frankfurter HBF am Gleis eine rauchen müssen,einfach nur peinlich.Das hat mit Nichtraucherschutz oder Kippendreck gar nichts zu tun.Es hat etwas mit Extremismus zu tun.Von einem Extrem,gesellschaftlichem Helmut Schmidt,Gott hab Ihn selig,zu diesem Gehabe und EU.Gleichmacherei.Beste Grüße.

Antwort
von Holgi0567, 33

Bis auf die kleinen Raucherbereiche ist dasRauchen auf Bahnsteigen doch schon verboten.

Das hat aber natürlich nichts mit Gesundheitsschutz der Wartenden zu tun, sondern spart schlicht Reinigungskosten, weil Kippen jetzt nur nch aus den Raucherbereichen entfernt werden müssen, nicht vom gesamten Bahnsteig. Daher würde konsequenterweise zB ein Kaugummiverbot auf Bahnsteigen auch Sinn machen :)

Antwort
von Strolchi2014, 25

Gibt es doch schon auf vielen Bahnhöfen.

Antwort
von beangato, 11

Gibts doch schon - bis auf ganz kleine Raucherbereiche.

Aber ich finds Blödsinn - der Rauch zierht doch sowieso sonstwohin.

Antwort
von DrDralle, 24

Auf Bahnhöfen ist generell Rauchverbot

Antwort
von alicar, 24

Ist doch schon lächerlich genug mit den Markierungen. Da muss bicht noch was verboten werden

Antwort
von ThomasAral, 17

ist ja sowieso schon weitgehend bis auf so raucherbereiche.   und das ist gut so-

Antwort
von Akecheta, 23

Das gibt es doch längst, oder täusche ich mich da?

Kommentar von Strolchi2014 ,

Nein, du täuscht dich nicht.

Antwort
von Holgi0567, 7

Sorry, habe mir gerade mal Deine anderen Fragen so angesehen und Du bist offensichtlich geistesgestört, insofern: Vergiss meine Antwort, Du verstehst sie sowieso nicht.

Was ist denn eigentlch bei Deiner Klage gegen die Bahn wegen Rauchens auf Bahnsteigen herausgekpommen? Oder gegen Deine Kollegin? Oder Dein "Recht" auf rauchfreien Weg zur Arbeit/Schule? Oder Deiner Klage gegen den Staat Österreich ? Oder der Klage gegen Deinen Nachbarm, der Raucher ist?

Mannomann, so Typen wie Dich braucht echt niemand..."Ich verklage Dich" ist übigens nur eine Alternative von "Ich sag's meiner Mami!"


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten