Einfluss von Licht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mit Photoperiode ist die Tagelänge gemeint, die ja im Jahresverlauf unterschiedlich ist.

Tiere können die Jahreszeiten anhand der Tageslänge unterscheiden. Das ist wichtig, damit z.B. die Fortpflanzung in die richtige Jahreszeit fällt.

Deine Suchbegriffe sind Photoperiodismus oder Chronobiologie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Winter piepen die Vögelchen erst gegen 8 Uhr, im Sommer um 5 Uhr. Weil es dann schon hell ist. Die gesamte Natur richtet sich nach der Intensität des Lichts und nach der Tagesdauer.

Ich kann es dir besser an Pflanzen erklären. Auch wenn wir aktuell milde Temperaturen haben, sehr viel früher als sonst kommen die Pflanzen nicht. Weil sie noch nicht genügend Licht haben. Wärme ist zwar auch ein Faktor, aber nur für Pflanzen, nicht für Tiere.

Ich war heute mal eine kurze Runde spazieren, weil mich die Massen an Kranichen, die aus den Winterquartieren heimkehren, dazu bewogen haben. Einfach mal schauen, wie weit die Natur schon ist.

Insgesamt kann man sagen, daß es in diesem Jahr ca. 10-14 Tage früher losgeht mit der Vegetationsperiode. Die Hasel blüht auch hier schon seit Wochen. Maßgeblich für mich sind aber Weide und Huflattich. Die Weide ist auf, die ersten Kätzchen sind voll ausgeprägt.

Trotzdem zeigen sich andere Pflanzen noch nicht, wie z.B. der Huflattich, weil die Lichtintensität noch nicht hoch genug ist. Zudem ist es zu nass.

Bekämen wir einen milden und sonnigen Februar, würden schon gegen Ende des Monats die ersten Sträucher ausschlagen.

Interessant ist in diesem Zusammenhang, daß die Vögel dann auch nicht deutlich früher brüten würden, also sonst. Die Gefahr von Frösten, Nahrungsknappheit und Kükentod besteht ja theoretisch bis Mai. Ich weiß nicht, woher sie es wissen, aber die Tiere bleiben ihrem Rhythmus treu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Licht beeinflußt die Psyche, die hormonelle Ausschüttung und auch die der Neurotransmitter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?