Frage von marimba67,

Einfassung Teich im Garten

Also.... ich bin in ein Haus gezogen, indem im <garten ein Teich war, eingefasst von dicken Naturstein platten,sehr schwer. Dieser Teich ist von den Vorbesitzern zugeschüttet und als Sandkasten gebraucht worden. Ich habe den Sand jetzt wieder rausgeholt und Teichfolie reingelegt. Soweit so gut. Der Bekannte, der mir jetzt helfen will, den Teich fertig zu machen, will die Steinplatten alle hochheben, die Folie drunter und betonieren. Gibt es noch eine andere Möglichkeit?

Hilfreichste Antwort von Pu11over,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Wo ist denn eigentlich die alte Teichfolie geblieben?

Ich würde schauen, ob das Wasser im Teich bleibt, falls nicht, erst dann neue Teichfolie auslegen.

Je nachdem wie der Boden beschaffen ist, kann das Wasser auch ohne Teichfolie relativ lange stehen bleiben. Das ist aber eher unwahrscheinlich.

Das Betonieren macht schon aufgrund der Frostgefahr wenig Sinn.

Oder soll der Teich auch zum Schwimmen genutzt werden.

Kommentar von marimba67,

nein nicht zum schwimmen

Kommentar von marimba67,

Teichfolie liegt schon, Wasser auch, will nur wissen wie uch die Folie am Rand jetzt am besten befestige ohne die Platten abmachen zu müssen

Kommentar von Pu11over,

Wieso willst du die Folie überhaupt befestigen?

Wenn da erstmal Wasser drin ist, kann sie ja nicht mehr weg.

Oder ist der eich so tief, dass die Gefahr besteht, dass das Wasser die Folie komplett in die Vertiefung zieht?

Aber selbst dann müsstest du befürchten, dass sich in der Folie Risse bilden, wenn du sie irgendwo festgemacht hast.

Wie groß soll der Teich denn werden?

Antwort von jobul,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Beton im Garten ist immer unschön. Wenn die Steinplatten schwer genug sind, bleiben sie auch ohne liegen. Der Beton zwischen den Platten wird nicht lange halten. Wenn man Wert darauf legt, dass die Platten fest sitzen, muss man sie entsprechend einbetten. Dazu gibt es speziellen Schotter. Sand ist ungeeignet, weil Ameisen ihn im Laufe der Zeit wegtragen und die Platten unterhöhlen.

Kommentar von marimba67,

Man sähe den Beton ja nicht, aber mir ist auch schleierhaft, wie er die Platten anheben will, ich hatte eher gehofft man kann die Folie irgenwie unterhalb anders festmachen

Kommentar von jobul,

Mit Heringen.

Kommentar von marimba67,

Hm, also kurz unter die Platten in die Erde schlagen??

Kommentar von marimba67,

die Teichfolie liegt schon und Wasser ist drin, ich möchte nur wissen, wie jetzt die Folie befestigen?

Kommentar von flametree,

Auf keinen Fall Heringe oder Nägel benutzen! Wir haben die Folie,(ausreichend-nicht zu kurz kalkulieren!) ca. noch 50 cm über den Rand hinaus gelegt. Und nicht etwas höher wie die Wasserfläche!

Antwort von flametree,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Das ist er !

Frosch behält den Überblick
Frosch behält den Überblick
Antwort von flametree,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Habe noch was vergessen! Im Gartencenter gibt es noch eine Art "Säcke",die man prima mit Erde und Pflanzen am Rand im Wasser legen kann. Wachsen dann nach einer Zeit auch zu! So kann man auch an steilen Stellen ,Pflanzen setzen!

Kommentar von marimba67,

Ah ok das ist nämlich mein Problem! Es ist zu steil, ich werde versuchen es mit Zeltnägeln , das war eine gute Idee

Kommentar von flametree,

Zeltnägel? Was ist das und in die Teichfolie?

Kommentar von flametree,

Oder du gräbst die Folie am Rand frei! Und gräbst dann unter der Folie noch ein bisschen Erde ab,damit der Rand flacher wird.

Kommentar von marimba67,

Hammer!!!!

Kommentar von flametree,

Hammer???? Den brauchst du dabei nicht!

Antwort von flametree,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Also erst einmal:Warum will er die Steinplatten überhaupt hochheben? Betonieren ist unnötig! Wir haben z.B. viele Steine aus unserem Garten genutzt. Den Rand haben wir so gestaltet,daß die Erde am Rand das Wasser nicht "rauszieht". Ganz wichtig!! Denn Rand haben wir aufgebaut mit etwas Sand ,darauf feine Kieselsteine und dann was man möchte.Steinplatten,Steine oder mal eine Pflanze dazwischen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community