Einfamilienhaus mit Garten kaufen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten


Wirkliche Antworten bekommst Du von Deiner Bank nicht. Die sagen ob sie Kredit gewähren oder nicht.

Je mehr Anfragen Du bei verschiedenen Banken stellst, desto mehr sinkt Dein Score bei der Schufa.

Bei einer Zinsbindung über 25 J.( bei 2,08 % ) und einem monatlichen Betrag von 800 €uro  wäre Deine Restschuld noch über 235.000 €uro.

Bei einer monatlichen Zahlung von 1500 €uro wärest Du nach 25 Jahren schuldenfrei.

Außerdem je geringer Dein Einkommen ( geringere Sicherheit für die Bank ) je höher der Zinssatz des Darlehens.


Hypothekenrechner - Hypothekendarlehen berechnen und ...

https://www.baufi24.de/baufinanzierung-rechner/hypothekenrechner/



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die mtxl. Belastung könnte für die Dauer von ca. 20 jahren bei € 1430 für den Kaptaldienst und weiteren mtl. € 350 für Vers., und Kommunalabgaben liegen.

Insgesamt könnte die Zahlung für das Darlehen sich wie folgt gliedern:

Hypothekenrechner für Hypothekendarlehen

Die erforderliche regelmäßige Rate beträgt:

1.430,00

Euro   (monatlich)

Die Restschuld zum Ende der Sollzinsbindung beträgt:

-3.833,36

Euro

Gesamtlaufzeit:

30

Jahre   (bzw. 360 Monate)

Zinsen und Gebühren gesamt:

120.971,97

Euro

Gesamtaufwand:

510.971,97

Euro

?

Effektiver Jahreszinssatz:

1,92

% p.a.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dir also 350000 € leihst, musst bei der derzeitigen Zinslage ungefähr 2,5 % Zinsen zahlen bei einer Zinsbindung von 10 Jahren. Das wären dann 8750 € im Jahr, geteilt durch 12 und du hast die monatlichen Zinsbeiträge, =729 €. Du musst berücksichtigen, dass die Zinsen sich danach natürlich verändern können. Dann kommt noch die Tilgung dazu. Davon hängt auch die Laufzeit der Rückzahlung ab. Du kannst dir selber ausrechnen, wie hoch deine monatliche Belastung bei 1,2, 3 oder mehr Prozent Tilgung wäre und wie lange du zahlen müsstest, bis das Darlehen getilgt wäre. Normal fängt man mit einer niedrigen Tilgung an und steigert die so wo wie die Zinsebelastung geringer wird. Mit 800 € haut das auf jeden Fall nicht hin.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Beleihung von Neubauten beträgt max. 80 %, also musst du 20 % Eigenkapital mindestens aufbringen. Die 50.000.- Euro reichen nicht aus, es sind gerade mal 12.5 %.

Also musst du dich nach der Decke strecken und dir ein Objekt um die 250.000 Euro aussuchen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?