Frage von bernibox, 93

Einfache Rechenaufgabe, mehrere Lösungen aber welche ist richtig?

Die Aufgabe: 2+2:2*2+2:2+2. Punkt vor Strich ist klar. Löst man Multiplikation vor Division dann ergibt sich 2+2:4+1+2=2+0,5+1+2=5,5. Löst man von links nach rechts ergibt sich 2+2+1+2=7. Was wäre jetzt richtig?

Expertenantwort
von Willy1729, Community-Experte für Mathematik, 23

Hallo,

die einzige Schwierigkeit ergibt sich ja aus dem Teil 2:2*2.

Rechnest Du  2:2=1, dann 1*2=2 oder 2:(2*2)=2.4=1:2=0,5.

Da bei Division und Multiplikation keine Rechenart einen Vorrang beseitzt, mußt Du in diesem Fall von links nach rechts rechnen, also 2:2=1; 1*2=2

Sollte es andersherum gehen, müßten Klammern gesetzt sein.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort
von st1998, 23

Es gibt keine Regel, die besagt Multiplikation vor Division. Aber die Regel von links nach rechts gilt (mit Ausnahmen dann bei Klammer, Punkt vor Strich...)
Es wäre 5,5 wenn der Term heißen würde 2+2:(2*2)+2:2+2 denn= 2+2:(4)+1+2=2+0,5+3=5,5

Antwort
von 3runex, 43

Erst Punkt vor Strich dann links nach rechts.

Antwort
von esRolltDerStein, 37

Das hängt nur davon ab, wie du die Klammern setzt: 

2+(2/2)*2+2/2+2 = 7

2+2/(2*2)+2/2+2 = 5,5

Kommentar von Frage76mal6 ,

du musst/darfst hier keine Klammern setzen

Antwort
von GNKKxRHINO, 26

Von links nach rechts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten