Frage von baebabe, 84

Kann man einfach so den Frauenarzt wechseln?

Hallo erstmal, Wie ihr bei der Überschrift schon bemerkt habt würde ich gerne meinen Frauenarzt wechseln. Da ich aber von meinem (alten) Frauenarzt die Pille verschreiben lassen habe, war ich mir nicht ganz im klaren ob ich ihn trotzdem einfach wechseln kann und wenn ja ob ich dann nochmal eine Untersuchung dafür brauche oder der neue mir meine Pille einfach so weiter veerschreibt. L.G Danke im vorraus

Antwort
von newcomer, 46

du kannst jederzeit wechseln und da dich erster Arzt schon untersucht hatte kannste dir bei zweiten Arzt Rezepte für Pille holen

Antwort
von Stellwerk, 44

Ein verantwortungsvoller Arzt wird Dich erstmal untersuchen, bevor er die irgendwas verschreibt. Sollte ohnehin jährliche Routine sein.

Grundsätzlich ist ein Wechsel kein Problem.

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Pille, 37

Natürlich! Das solltest du auch wenn du mit deinem jetzigen nicht zufrieden bist. Ich habe schon oft gewechselt - das ist kein Thema.

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von auchmama, 50

Sicher kann man einfach so den Arzt wechseln - auch den Frauenarzt!

Allerdings wäre mein Vertrauen zu einem Arzt getrübt, wenn der einfach nur ein Rezept ausstellt, ohne sich vorher ein Bild über meinen Gesundheitszustand zu machen - denk da mal drüber nach!

Grad bei der Pille können doch in der heutigen Zeit einige Probleme auftreten. Ein Arzt sollte auch bei Problemen errechbar sein und zwar so, dass man nicht einige Wochen oder sogar Monate auf einen Termin warten muss.

Nach diesen Kriterien habe ich immer meine Ärzte ausgesucht und wurde bisher bestens versorgt!

Alles Gute für Dich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten