Frage von BadANDHappy, 44

Einfach nur Stress oder psychisches Problem?

Hey Leute,

ich habe zurzeit das Problem dass mir sehr oft übel wird und Durchfall/Bauchschmerzen bekomme. Das ist seit ungefähr 2 Wochen so mal geht es mir wieder gut und dann wieder richtig mies..! Ich hatte sowas davor noch nie aber ich schreibe zur Zeit meinen Quali. Aber ich bekomme vor fast allem Übelkeit auch wenn ich nur zu einem Kumpel fahre!

Ich hoffe ihr könnt mir helfen oder kennt ich da aus.. ich weiß nicht was ich noch tun soll

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von pingu72, 17

Es kann stressbedingt sein oder aber es steckt eine Krankheit dahinter. Genau kann dir das nur ein Arzt sagen.

Kommentar von BadANDHappy ,

Ja aber so extrem gestresst bin ich eigentlich auch nicht, krank höchst wahrscheinlich auch nicht.

Kommentar von pingu72 ,

Solche Symptome hat man nicht einfach so. Geh bitte mal zum Arzt und lass das checken. Eine Ferndiagnose ist nicht möglich, und es könnte ein Magen -Darm-Problem sein.

Antwort
von Pahana, 16

einfach nur stress kann es wohl nicht sein, weil du es schon stressig empfindest, zu einem freund zu fahren. dir kommt anscheinend schon jede Kleinigkeit stressig vor, verursacht durch den mega-stress die quali zu bestehen. Entspannungsübungen, Joga  usw. wäre dir zu empfehlen. 30 Minuten pro tag hat man immer zeit.

Kommentar von BadANDHappy ,

Okay Dankeschön ich probiere es mal!

Antwort
von NightFighter14, 23

Wann genau wird dir denn Schlecht? Z.B. Wenn du einen Auftritt oder eine Prüfung machst??? Dann wäre das stressbedingt, also Lampenfieber bzw. Prüfungsangst. 

Ansonsten könnte es auch einfach sein, das dein Magendarmtrakt eine Störung hat, z.B. die Bakterienkulturen durcheinander sind oder ähnliches. Oder du hast eine Allergie bzw. Intoleranz. Ist da was bei dir bekannt? Z.B. Laktoseintoleranz oder so??? 

LG

Kommentar von BadANDHappy ,

Ich denke nicht das ich eine Allergie oder ähnliches habe. Es tritt einfach ein paar mal am Tag auf und bleibt dann meistens so 2H.

Kommentar von NightFighter14 ,

Schon mal auf deine Ernährung geachtet? Vielleicht isst du einfach zu diesem Zeitpunkt am Tag irgendwas, was dir nicht gut tut. 

Ich würde mal einen Gang zum Arzt empfehlen, ganz normal hört sich das nämlich nicht an...

LG

Kommentar von BadANDHappy ,

Ja ich war beim Arzt aber es war halt ein allgemein Arzt und der hat aber nichts gefunden. Wüsstest du vielleicht was es sein könnte?

Kommentar von NightFighter14 ,

Ich kann hier ja keine Ferndiagnose über das Internet stellen...geh vielleicht mal zu nem "Spezial"-Arzt, speziell für Magendarmerkrankungen ausgebildet. Wenn der dann auch nix mehr findet, weiß ich auch nicht mehr weiter. 

Trinkst du Kaffee? Gibt viele, die zu viel trinken und dann ähnliche Beschwerden haben. Wenn ja, lass mal den Kaffee für ein paar Tage weg, und schau was passiert. 

Wenn wirklich alle körperlichen Ursachen abgeklärt sind, kannst du ja mal zu einem Psychologen gehen. Vielleicht kann der dir ein paar Tipps in Sachen Stressabbau geben. 

Kommentar von BadANDHappy ,

Ja das mit dem Psychologen habe ich mir auch schon überlegt nur ich habe gehört dass, das ewig dauern kann bis man einen Termin hat. Falls das nach dem Quali nicht weg ist lass ich mich dann lieber einweisen, psychisch bin ich auch nicht in Bestform.

Kommentar von NightFighter14 ,

Das kommt auf den Psychologen drauf an. Man kann durchaus 1-2 Wochen auf einen Termin warten, oder eben halt auch ein paar Monate. Musst vielleicht verschiedene Psychologen aufsuchen, bis du einen guten gefunden hast. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten