Frage von Manu131899, 123

Einfach nur Pech oder mach ich was falsch?

Hallo ich bin 17 Jahre, männlich
Und habe ein Problem, das mich psychisch fertig macht. Ich finde keine Freundin! Erstmal genaueres zu mir: mit meinen 17 Jahren bin ich sehr klein 1,50m. Ich habe eine schwere Krankheit (mukoviszidose), bin durch die vielen Medikamente fast taub und hab sehr viele Narben am Oberkörper. Sonst sehe ich, denke ich, eher durchschnittlich aus. Nun zu meiner Person: bin sehr sportlich. Spiele Tischtennis und mag so gut wie jede Sportart. Ich bin sehr schüchtern und ruhig. Wenn ich ein süßes Mädchen sehe laufe ich eher weg statt hin. Hab dann versucht auf lovoo ein Mädchen zu finden, die Jenigen die zurück schrieben brachen den Kontakt ab als sie von meiner Krankheit hörten ( eine schrieb: Sry aber ich will einen Jungen der gesund ist und älter als 60 wird) hatte bisher 3 fernbeziehungen und alle 3 haben mich nur verarscht. Und zwar richtig mies! Wenn ich mal mit einem Mädchen ( lovoo) geschrieben habe, versuchte ich immer nett, aufrichtig und ehrlich zu sein( ich gehe offen mit meiner Erkrankung um da sie zu mir gehört). Habe immer versucht ihnen zuzuhören und ein guter Freund zu sein doch nach dem "Geständnis" mit meiner Krankheit wollte keine mehr schreiben. Außerdem habe ich durch meine Zeit im Rollstuhl alle Freunde verloren, da man mit mir nix machen konnte. Kann also auch nicht mit jemandem in die Stadt gehen. Habt ihr einen Tipp wo ich noch Mädchen finden könnte und was ich anders machen kann?
Lg Manu

Antwort
von AcidPlacebo, 29

Oh weia, da kommt ja ziemlich viel auf einmal zusammen.
Als "Mädchen" (Gut, ich bin 27, aber früher war ich auch mal irgendwann 17) kann ich dir dazu folgendes auf den Weg mitgeben:
Erstens - Bleib so wie du bist und zwing dich nicht, dich irgendwie unnatürlich zu verhalten. Am Ende des Tages bleibst du als DU übrig, und das wird jedem, der dich wirklich gern hat reichen. Damals hab ich mich auch immer sehr unter Druck gesetzt, zu allen nett zu sein, immer zuzuhören - einfach ne gute Freundin zu sein. Fakt ist: Viele nutzen das gern aus, machen sich darüber lustig und verletzen dich am Ende. Für solche Menschen lohnt sich der Aufwand nicht. Du bist nicht die Krankheit, die dich an einen Rollstuhl bindet, sondern das, was dich zu einer Persönlichkeit macht - deine Interessen, Hobbys etc.
Zweitens - Auch wenn eine Beziehung nicht alles im Leben ist... eine Partnerschaft ist was tolles, aufregendes, wunderbares. Absolut verständlich, dass du so was möchtest. Leider ist das aber das Zustandekommen nie planbar, sondern eben absolutes Mojo - Zufall, Schicksal, was auch immer man für ein Wort benutzen will. Mir damals hat es geholfen, dass ich aufgehört hab, krampfhaft zu überlegen, wie ich einen Freund bekomme (und dann halte), sondern zu mir gesagt habe "Wenn es kommt, bin ich dafür bereit. Solange freue ich mich über mich selbst und meine Freunde"
Womit wir bei Drittens wären - Deine damaligen Freunde sind pure Idioten, wie so viele mit 15-17. Aber es gibt einen Hoffnungsschimmer: DU bist kein Langweiler der an nichts Interesse hat. Durch dein Hobby lassen sich richtige Freundschaften schließen. Ob du dadurch männliche oder weibliche Kumpels kennen lernst, sei mal dahingestellt. Aber du kannst dadurch Kontakte schließen. Nur dafür solltest du deinen Mut aufbringen - Jemanden anzusprechen, der deine Interessen teilt. Es finden sich unter Garantie noch mehr Gemeinsamkeiten. Und die besten Beziehungen entstehen oft aus einer Freundschaft (Ja, tatsächlich! Ich bin seit 4 Jahren mit meinem besten Freund liiert)
Lass dich nicht auf deine Krankheit reduzieren und bloß nicht von Idioten runterziehen, die dich nicht für dich selbst schätzen können!
Ganz Viel Glück und Kopf hoch! :)

Kommentar von Manu131899 ,

Bin zum Glück nicht mehr im Rollstuhl. Habe einebnete lunge transplantiert bekommen. Hättest du einen Tipp wie ich die Schüchternheit "besiege" wie ich ein Mädchen auf mich aufmerksam machen kann und wie ich ein Mädchen dazu bringen kann mich zu mögen? Sprich was Mädchen mögen? Außerdem gerate ich meistens an schon vergebene Mädchen und das verletzt die Psyche ja noch mehr

Kommentar von AcidPlacebo ,

Seine Schüchternheit zu besiegen ist schon ne harte Nuss. Der eigene Schatten ist riesig, wenn man ihn überspringen will.
Mädels mögen selbstbewusstsein. Jemand, der sich selbst gut findet. Der nicht den Eindruck macht, als würde er ja und Amen zu allem sagen, was man ihm an den Kopf wirft. Dazu musst du dir nichts antrainieren. Wichtig ist, dass du dir bewusst wird: Ich bin ein Kerl, nett (und rar gesät), interessant, höflich (sind leider viel zu wenige) und habe schon viel hinter mir. Ich stehe noch, weil ich stark bin. Die, die das würdigen können - Alle hierher! Der Rest kann mich mal. Die haben nicht das durchgemacht, was ich hinter mir hab.
Ansonsten... Lad die Mädels auf ein Tischtennismatch ein. Spielt ein paar Runden. Habt Spaß miteinander. Wenn sie Lust drauf haben, lade sie zu nem Revanchematch ein. Und - lass die Zeit für dich arbeiten. Liebe (Und Beziehung) kommt nicht von heute auf morgen. :)

Kommentar von Manu131899 ,

Okay vielen lieben Dank. Wenn ich noch eine Frage habe, dürfte ich dir dann eine pn schreiben?

Kommentar von AcidPlacebo ,

Aber klar! :) Tschakka Manu! Das wird schon!

Antwort
von Hyperius, 29

Du darfst auf keinen Fall ein Mädchen unter Zwang suchen, es muss ein Mädchen sein, das dich so akzeptiert, wie du bist. Du selbst. Und dass man mit dir nichts unternehmen kann, ist auch Schwachsinn. Nur weil du im Rollstuhl sitzt, heißt das nicht, dass man mit dir keinen Spaß haben kann. Bleib am Ball und bleib du selbst. Alles Gute!

Antwort
von tasteful, 24

Hey,

mach dir wirklich keinen Stress. Diese „Freunde“, von denen du schreibst, scheinen keine echten gewesen zu sein, sei froh, dass du sie los bist (so hart es auch klingen mag).

Und zu der Freundin: Bleib einfach so wie du bist. Wenn dich Mädchen abblocken wegen deiner Krankheit, war die richtige einfach noch nicht dabei, aber die wird noch kommen, glaub mir! Egal ob mit Behindrung oder nicht. Für jeden Topf gibt es einen passenden Deckel (:

Außerdem bist du erst 17, dein Leben fängt doch gerade erst an! (: So wie du dich beschrieben hast, scheinst du wirklich interessant und höflich zu sein, hab einfach etwas mehr Selbstvertrauen und mach dich nicht fertig.

Mein Tipp an dich: Bleib dir selbst treu und verstell dich nicht für andere, das bringt dich nicht weiter.

Alles Gute für die Zukunft!

Antwort
von goodgurlgone, 24

Gerade in deinem Alter ist es extrem ausgeprägt was die Oberflächlichkeit der Menschen anbelangt. Natürlich gibt es generell in unserer Gesellschaft viele Menschen, die oberflächlich sind, aber ich finde es einfach traurig, dass die Meisten einfach nicht checken, dass der Charakter entscheidend ist! 

An deiner Stelle würde ich versuchen Mädchen persönlich kennenzulernen und arbeite vielleicht ein bisschen (leichter gesagt als getan) an deiner Ausstrahlung. Du meintest ja, dass du sehr schüchtern bist, aber versuch doch einfach mal mit einem Lächeln o.ä. so die Mädels an Land zu ziehen :-) Am besten geht das natürlich in einer Bar o.ä. 

Und denk dran: Meistens kommt das, was man will, wenn man es am wenigsten erwartet :-) 

Viel Erfolg 

Kommentar von Manu131899 ,

Hast du einen Tipp wie ich ein Mädchen, trotz Schüchternheit, ansprechen kann?

Kommentar von goodgurlgone ,

Es bleibt dir wohl nichts anderes übrig als über deinen Schatten zu springen.. Führ dir vor Augen, dass du nichts zu verlieren hast, da sie dich eh nicht kennt oder so blöd es auch klingen mag: Wenn du davor etwas getrunken hast geht es natürlich umso leichter ... Angenommen du gehst als was trinken. 

Kommentar von Manu131899 ,

Aber irgendwas vorstellen oder so um mich zu trauen und den Puls zu senken gibt es nicht? N Trick oder so

Kommentar von goodgurlgone ,

Tief durchatmen und daran denken, dass es ja wohl schlimmere Dinge im Leben gibt als jemanden anzusprechen und dann eventuell eine Abfuhr zu bekommen! Denn die hat schon jeder Mal bekommen und das wird auch zukünftig so weitergehen. Außerdem findet man ja mit 17 im Normalfall ja nicht seine wahre Liebe!? 

Antwort
von Jason47x, 25

gerade mit lovoo wäre ich vorsichtig wenn man wirklich jemanden sucht. Lösch lieber erstmal die app du wirst bestimmt in zukunft immer das selbe von ihnen hören. Es ist sehr schwer im internet jmd echten für dich zu finden. Soll nicht heißen das es "draußen" im leben einfacher ist. Aber ich kann dir auf ale fälle sagen, dass diese app nichts für menschen mit so jungen jahren ist

Antwort
von TheWarwolfy13, 26

Ich denke sie sind nicht ganz Sympathisch wenn sie so reagieren denn so wie du dich beschreibst klingst du wie ein richtig netter Kerl!!!!! Eine Krankheit ist nur nebensächlich wenn du die große Liebe triffst.

 Stelle dich deiner Schüchternheit und sprich doch mal ein Mädchen an dass du Hübsch findest das hilft dir Selbstvertrauen aufzubauen und vielleicht ist sie ja deine große Liebe. PS: Man wächst bis man 25 ist.

LG:Tim

Kommentar von Manu131899 ,

Hast du einen Tipp um die Schüchternheit zu "besiegen"?

Kommentar von TheWarwolfy13 ,

Nähere dich ihr stups sie doch mal an und sag: Heyy wie geht`s ich bin der ... und der Rest ergibt sich schon von selbst. Du schaffst Das Manu!!!!!

Kommentar von Manu131899 ,

Klingt leichter als es ist... Vor allem da ich nicht ausgelacht werden will... Ich lebe eher nach dem Motto: wenn Sie nein sagt kann ich nicht mal mehr hoffen

Kommentar von TheWarwolfy13 ,

Trau dich du schaffst dass die anderen sind egal sei du selbst egal was die anderen sagen!

Kommentar von TheWarwolfy13 ,

Trau dich du schaffst dass die anderen sind egal sei du selbst egal was die anderen sagen!

Kommentar von Manu131899 ,

Okay vielen Dank

Kommentar von TheWarwolfy13 ,

Gerne!!!

Antwort
von berndmichael, 34

als erstes sei froh dass diese freunde weg sind weil wenn siedich wegen dem rollstuhl im stich gelassen haben sind es keine freunde

und zweitens auch du wirst WAHRE freunde finden es kommt alles mit der zeit draenge dich niemanden auf suche aber gespraeche die dir und deinen gespraechspartner gefalle

irgendwann ergibt sich eine freundschaft

vertraue dir und der zeit

viel glueck

Antwort
von therealfaggot, 33

Geh in die Disco oder auf Partys auf keinen Fall (!!) Lovoo das ist was für OneNightstands und nichts wenn du eine Beziehung suchst. Wenn du Tischtennis spielst solltest du doch da ein paar Leute kennen oder? Frag die mal ob sie mit dir auf ne Party wollen etc. Sry aber ich hab den Namen von deiner Krankheit noch nie gehört also weiß ich nicht inwiefern dich das einschränkt..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community