Einfach gehen?Für immer?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Wenn dein Befinden durch dein Umfeld beeinflusst bzw. verursacht wird und du alt genug, also volljährig bist, kann das keine schlechte Idee sein.

Liegt es jedoch, bei einem soweit intaktem Umfeld, an dir selbst, kannst du gehen wohin du willst, du wirst deine Probleme stets mitnehmen, denn vor sich selbst kann niemand weglaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kriegerin2509
05.07.2016, 13:14

Da hast du vollkommen recht, schließe mich dir an.

1

Hallo LebenImEimer,

Dein Name scheint ja hier Programm zu sein. Möchtest Du denn gern, dass alles mal so richtig den Bach runter geht? Du stürzt Dich (mit sehr kurzen Abständen dazwischen) immer in sehr sonderbare Probleme: Erst beschäftigt Dich, ob Dein Freund sauer ist, wenn Du ihn in lesbischer Art betrügst, dann ist Dein Freund ein Nazi, dann gibt es auf ein Mal noch einen anderen Freund (von dem auch alle Beteiligten wissen und es "akzeptieren") und dann schlagen sie sich plötzlich und einer landet im Krankenhaus... und jetzt... willst Du weglaufen.

Junge Dame, so ganz geht das nicht! Mir scheint, als willst Du das "Kopf aus der Schlinge ziehen" üben... aber man kann sich nicht immer aus der Affäre ziehen. Man muss für sein Handeln auch die Verantwortung tragen. Man muss akzeptieren lernen, dass jemand KEIN Problem damit hat, wenn Du mit einer Frau verkehrst (auch wenn Du gern hättest, dass er mit seiner Eifersucht seine Zuneigung zeigt). Man muss auch für sich Konsequenzen ziehen, wenn der Freund ein Nazi ist und Dich das stört - entweder findet man daran Gefallen oder man geht. Und dann, liebe Dame, muss man erstrecht die Verantwortung dafür tragen, wenn man zwei Männer gegeneinander ausspielt, sich die Genehmigung dafür abholt (sich naiv darauf ausruht) und sie sich dann schlagen. Da kann man nicht weglaufen. Und man kann nicht immer das unschuldige Schneewittchen spielen, dass sich zwischen 7 Umschwärmenden Männern tanzt, deren Plätze klaut und mit allem durchkommt. Das hat Begrenzung! Und manchmal muss man die tragen. Kommt nicht immer ein Prinz, der einen dort raus holt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das kannst du machen. Ob es in deiner Situation sinnvoll ist, kann ich nicht einschätzen. Auch habe ich keine hellseherischen Fähigkeiten, die mir sagen, was das mit Liebe zutun hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, du solltest ein paar Tage vereisen, wenn Du kannst. Manchmal braucht es nur neue Eindrücke und man ist wieder besser drauf. Wenn man dann zurückkommt hat man sowieso meist bessere Laune und es finden sich leichter Lösungen für Veränderungen, die dann wieder zufrieden machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PicaPica
04.07.2016, 19:23

Neuer Input kann nie schaden, sehr richtig.

0

Im Grunde will das jeder Mensch irgendwie.
Unmöglich ist es nicht, du könntest einfach sämtliche Kontakte abbrechen und
sonst-wohin ziehen oder sogar einfach nur einen Rucksack nehmen, das nötigste reinpacken und von Dannen ziehen.
Möglich ist praktisch Alles XD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo LebenImEimer,

hat wohl jeder mal mehr oder weniger. Nutzt aber nix - man nimmt sich nämlich mit, egal wohin. Besser: Leben wieder aus dem Eimer rausholen.

Tipps dazu findest Du reichlich über Google etc. Ansonsten schreib' nochmal.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Gedanken hatte wohl so ziemlich jeder schon mal, ich auch. Aber die große Kunst ist es, eben nicht davon zu laufen, sondern sich den Herausforderungen zu stellen und  - wenn möglich - zu ändern, was einen so stark belastet.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube diese Situation hat jeder. Aber Probleme gehören zum Leben und machen das Leben irgendwie auch spannender.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann hol dir Hilfe bei der Nummer gegen Kummer oder der Telefonseelsorge.

Aber manchmal sieht es alles nur schlimm aus, dann wird's doch wieder gut :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, den Wunsch habe ich nicht. 

Ich habe mein Leben lang kämpfen müssen, um dorthin zu gelangen, wo ich jetzt bin. Das gebe ich nicht einfach so auf. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Japp... und jetzt lebe ich mit meinem Freund auf Gran Canaria ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?