Eines der mir stärksten bekannten Immunsysteme hat erstmals versagt. Ich bin krank. Wann wirkt das Antibiotikum?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn man ein Antibiotikum einnimmt, wird in der Regel von Sport abgeraten, deshalb bezweifle ich, dass du morgen Fußball spielen solltest. Wirken tun Antibiotika meistens so nach zwei bis drei Einnahmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kompromissloser
14.10.2016, 20:22

Sonntag wollte ich spielen. Zu eng?

0

Wegen etwas kratzen im Hals nimmst du ein Antibiotikum?

1) Man sollteAntibiotika nicht einfach so nehmen, wenns nicht nötig ist, da sich Resistenzien entwickeln. Wenn du es nimmst dann alle Tabletten bis zum Ende, da sich sonst wie gesagt, resistente Keime entwickeln.

2) Antibiotika zerstört je nachdem auch viele gute Bakterien im Darm, weshalb man durch Antibiotika eher noch kaputter wird (vor allem wenn man vorher gesund war). Die Darmflora muss sich dann erst wieder über Jahre regenerieren, oder es siedeln sich nicht so Tolle an. Die toten Bakterien, die Krankheit und die nicht mehr gute "Verdauung" sind sehr anstrengend für den Körper, deshalb sollte man ihn nicht belasten.

3) wegen einer Erkältung und anderen harmlosen Dingen sollte man sie nicht nehmen, weil sie wenns um Leben und Tod geht- was schnell passieren kann, nicht mehr (gut) wirken. Bei Viren (Grippe) nützen sie eh nichts.

4)Antibiotikaresistenzen werden zunehmend zum Problem, so dass es immer mehr Tote deswegen gibt (indirekt durch gefährliche und resistente Bakterien).

Wünsche dir eine gute Besserung und dass es dich nicht ganz so schlimm mitnimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wann ein Antibiotikum wirkt kommt auf das Antibiotikum an. Die irkstoffe haben unterschiedliche Angriffspunkte bei den Bakterien. Wenn das Antibiotikum z.B. verhindert, dass sich die Bakterien vermehren bedeutet das nicht, dass du gleich nach der Einnahme weniger Bakterien um Körper hast. Also bei z.B. Amoxicillin müsste so nach 1,5 - 2 Tagen ein Effekt "spürbar" sein...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung