Einer meiner Lieblingskühe hat panische angst vor Händen aber sie ist zahm. Ich habe schon sehr viel mit ihr gearbeitet es klappt aber nicht.BITTE HELFT MIR?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 1 Abstimmungen

Gib nicht auf! 100%
Sie wird immer angst vor Händen haben! 0%

1 Antwort

Versuch mal die Kuh mit leckerlis zu locken...kraftfutter zb :) oder einfach hand hinhalten und stillhalten. Da kühe sehr neugierig sind kann es auch so klappen weil sie immer wieder die hand berühren wird und merkt dass sie keine bedrohung ist. Vorausgesetzt sie wird nicht mit der hand geschlagen. Hoffe ich konnte etwas helfen ..:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KuhPferdeFreak
30.11.2015, 14:22

Ich versuche es gestern habe ich mit ihr drei Stunden gearbeitet. Da sie sehr scheu ist war es nicht so leicht. Aber ich habe sie erstmal alles beschnuppern lassen angucken lassen und dann langsam gestreichelt. Aber danke für deine Hilfe! LG KuhPferdeFreak

0
Kommentar von Muh1919
30.11.2015, 14:42

kein ding, und danke fürs sternchen :)

0
Kommentar von Muh1919
06.01.2016, 02:23

siehst du! :) mit Geduld klappt alles...auch wenn es manchmal nicht so einfach ist...😣 Mein kälbchen, was ich großgezogen hab, ist immernoch ein Schmusekalb...sie war als sie klein war auch sehr scheu aber als ich sie dann immer spazieren geführt hab und immer mehr ihr Vertrauen gewonnen hab, ist sie mir irgendwann bei unseren Spaziergängen ohne Strick hinterhergelaufen....:) kalb kann ich sir jetzt aber nicht mehr nennen...😆 sir kriegt di nächsten Tage selber ihr Kälbchen 😅😥

0

Was möchtest Du wissen?