Frage von banjo35, 52

"einer, der die Frauen liebte" oder "einer, der Frauen liebte"?

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Grammatik, Sprache, deutsch, 50

Wenn du jemanden beschreiben möchtest, der gut mit dem weiblichen Geschlecht umgehen konnte, dann solltest du schreiben:

Er war einer, der die Frauen liebte.

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Grammatik, Sprache, deutsch, 35

Man kann die Verantwortung auch weiterschieben - auf die grammatische Einordnung. Es kommt sehr darauf an, wie man es im Singulat formulieren würde.

Singular: einer, der die Frau liebt;   Plural: einer, der die Frauen liebt
Singular: einer, der eine Frau liebt; Plural: einer, der Frauen liebt

Die deutsche Sprache kennt keinen Plural von unbestimmten Artikeln.

Antwort
von Rudolf36, 8

"Der Mann, der die Frauen liebte" ist zunächst einmal ein Film. Vielleicht beziehst du dich darauf.

Durch den Artikel bekommt das zugehörige Substantiv mehr Gewicht, Bedeutung, Achtung und Beachtung. Genauso bei "ich liebe Musik" oder "ich liebe die Musik".

Durch den Artikel wird (hier) etwas allgemeines zu etwas persönlichem. Sachlich sind "Frauen" irgendwelche unbestimmte Objekte. "Die Frauen" aber sind Persönlichkeiten, sehr konkret und werden zu Subjekten. Zu einem Subjekt kann ich eine Beziehung haben, nicht zu einem Objekt.

"Ich liebe Musik" ist eine Feststellung. "Ich liebe die Musik" ist eine Herzensangelegenheit.

Antwort
von Gastnr007, 51

hängt davon ab, was du sagen willst: beim ersten meinst du bestimmte Frauen und beim 2. ist es allgemein auf Frauen bezogen

Kommentar von adabei ,

Das sehe ich hier nicht ganz so. Mit "einer, der die Frauen liebte" bezieht man sich nicht unbedingt auf bestimmte Frauen sondern sogar eher auf "die Frauen" im Allgemeinen.

"einer, der Frauen liebte": hier sehe ich "Frauen" eher im Gegensatz zu einer anderen Gruppe. (Er liebte Frauen, keine Männer)

Kommentar von Rudolf36 ,

Genauso: "er liebt den Alkohol" vs. "er liebt Alkohol".

Antwort
von Honiggras, 52

Das kommt auf den Zusammenhang an. Was willst du denn sagen?

Kommentar von Honiggras ,

"einer, der die Frauen liebt"

darunter würde ich jemanden
verstehen, der oft und gerne Liebes-/Sexuelle Beziehungen zu Frauen
eingegangen ist oder sehr für Liebesbeziehungen mit Frauen empfänglich
ist oder viel mit Frauen flirtet und so (selbst wenn er verheiratet ist mit anderen
Frauen).

"einer, der Frauen liebt"

Das klingt eher ein bisschen, als würde man sagen wollen: Er ist heterosexuell (also, dass er nicht schwul ist, sondern an Frauen interessiert)

Kommentar von adabei ,

Genauso sehe ich das auch.

Kommentar von paulklaus ,

Ich nicht minder !

"Honiggras" hat das gut erfasst / erklärt !

pk

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community