Frage von Andreaszly, 69

Warum ist das Wort "Vogel" im deutschen so negativ behaftet?

Einen Vogel haben und mit jemandem vögeln ...

Antwort
von Schrodinger, 45

Hey, die meisten Wörter haben sich so eingegliedert, dass wir sie nutzen. Einige Wörter, haben einen komplett gleichen Stammbaum, sind aber verschiedene Dinge. Da unsere Sprache, wie auch viele andere, vom lateinischen abgeleitet sind, gibt es solche Wörter. Warum man jetzt ausgerechnet den "Vogel" als Beleidigung nehmen kann, weiß ich leider auch nicht. Aber es gibt ja auch andere Tierarten die als Beleidigung angesehen werden wie Schwein, Kuh oder Rindviech. 

Antwort
von Schnoofy, 14

wenn Du bei

de.wikipedia.org

die Stichworte "einen Vogel haben" bzw. "vögeln"  eingibst bekommst Du die Erklärungen.

Antwort
von casala, 37

na ja, aus deiner ärmlichen recherche über VÖGEL im deutschen kann man nur eines sagen: falscher schluß.

volksgut in lied und sprichwort kann dir da mehr erhellung bieten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community