Frage von user417398, 102

Einen Tag vergessen die Pille zu nehmen - Schutz noch gewährleistet?

Hallo,

meine Freundin hat Ende September, den genauen Tag weiß sie nicht mehr, einen Tag vergessen die Pille zu nehmen. Wie hatten nun gestern Sex ohne Kondom. Wie lange dauert es bis der Schutz wieder 100% ist wenn man ein mal vergisst die Pille zu nehmen?

Danke im Voraus!

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Pille, Schwangerschaft, Sex, ..., 36

Auch wenn der Beipackzettel einen elendig langen und knochentrockenen Text hat, bitte lest doch mal gemeinsam aufmerksam die Packungsbeilage der Pille deiner Freundin und macht euch mit eurem Verhütungsmittel vertraut.

Für den Verhütungsschutz ist allein wichtig, dass sie die Pille korrekt einnimmt, also regelmäßig (bzw. innerhalb des angegebenen Zeitfensters nachnimmt) und an Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten denkt und auf Erbrechen und wässrigen Durchfall achtet und einen Einnahmefehler richtig korrigiert.

Dann ist eine Schwangerschaft ausgeschlossen und ihr seid auch in der Pause geschützt.

Nicht jeder Einnahmefehler führt zu Schutzverlust - das hängt von der Woche ab, in der er passiert.

Aber in jedem Fall besteht der Schutz wieder nach 7 korrekt eingenommenen Pillen.

Alles Gute für euch!

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille, Schwangerschaft, Verhuetung, ..., 26

Hallo

Wenn man die Pille vergisst kommt es immer darauf an in welcher Einnahmewoche der Fehler passiert:

In der ersten Woche die Pille normal weiternehmen aber die nächsten 7 Tage zusätzlich verhüten. Auch bei GV in den vorangegangenen 7 Tagen besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft.

In der zweiten Woche ist es kein Problem wenn die Pille vor dem Fehler 7 Tage regelmäßig genommen wurde

In der dritten Woche entweder weiternehmen und ohne Pause mit dem nächsten Blister beginnen oder sofort 7 Tage (nie länger) Pause einlegen (der Tag der vergessenen Pille muss dann als erster Pausentag gezählt werden) und dann mit dem nächsten Blister beginnen. In beiden Fällen bleibt der Schutz erhalten.

Bei einem Einnahmefehler ist es wichtig sofort im Beipackzettel nachzulesen wie man auf den Fehler reagieren sollte.

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handy speichern. Man kann auch die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen oder neben die Zahnbürste legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu nehmen. Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende einmal später aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle wenn im Beipackzettel der Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann. Außerdem hat man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene Pille nachzunehmen. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von schilleralina, 60

Es dauert 7Tage! Also nach 1x vergessen müsst ihr 7Tage zusätzlich verhüten.

Kommentar von HobbyTfz ,

Bei einem Einnahmefehler kommt es immer darauf an in welcher Woche der Fehler passiert, du solltest dir einmal einen Beipackzettel durchlesen

Kommentar von schilleralina ,

Ja aber nach 7richtig eingenommenen Pillen ist der Schutz wieder gewährleistet.

Kommentar von HobbyTfz ,

Aus deiner Antwort geht aber nicht hervor dass man bei einem Fehler in der ersten 'Woche auch rückwirkend schwanger werden kann

Antwort
von AriZona04, 54

So viel ich weiß, ist der Schutz nicht mehr gewährleistet, wenn man auch nur eine Pille vergisst. Regel abwarten und Pillen wieder regelmäßig nehmen. Bis zur Periode BETEN. Wenn das nicht hilft: Planen!

Kommentar von schokocrossie91 ,

Ziemlich falsch.

Kommentar von HobbyTfz ,

Bei einem Vergessen kommt es immer darauf an in welcher Woche der Fehler passiert. Wenn man die Pille nimmt hat man keine Regel sondern eine, durch den Hormonentzug, künstlich hervorgerufene Abbruchblutung und die sagt überhaupt nichts darüber aus ob man schwanger ist oder nicht

Antwort
von maddie93, 52

Das steht auf dem beipackzettel
Es kann von pille zu pille verschieden sein.
Manchmal ein ganzes Monat aber manchmal auch nur 7 Tage.
Einfach den zettel mal durch lesen
Da steht wie es in der 1 der 2 und der 3 Wochen ist

Kommentar von HobbyTfz ,

Ein ganzes Monat braucht man bei keiner Pille zu warten

Kommentar von maddie93 ,

Wenn man sie in der ersten Woche vergisst schon.

Kommentar von HobbyTfz ,

Nach spätestens 7 bzw. 9 Tagen beginnt wieder der Schutz, bei keiner Pille muss man bei einem Fehler in der ersten Woche ein ganzes Monat warten bis der Schutz beginnt. Du solltest dir einmal einen Beipackzettel durchlesen

Kommentar von maddie93 ,

Bei meiner pille war das so! Und ich hatte sie jahrelang genommen.

Kommentar von HobbyTfz ,

Wäre interessant zu erfahren um welche Pille es sich da handelt, aber wahrscheinlich wirst du das nicht bekannt geben. Es gibt nämlich keine Pille wo man ein ganzes Monat warten muss

Kommentar von maddie93 ,

Ich weiß nicht wie man die schreibt und hab auch keine da. Ich nehme auch seit über einem Jahr die pille nicht mehr.

Kommentar von HobbyTfz ,

Du weißt auch nicht wie die Pille funktioniert und dass man nach spätestens 7 bzw. 9 Tagen geschützt ist

Kommentar von maddie93 ,

Ich hab den beipackzettel durch gelesen. mehr mals! Deshalb weiß ich wohl wie die Funktioniert. Wenn nicht wäre ich doch schon längst schwanger geworden denn anders wurde nie verhütet. Hatte mich damals auch mit meiner FA darüber gut unterhalten.

Kommentar von maddie93 ,

hab halt ne bestimmte pille gebraucht die mein Körper auch verträgt! Aber wieso diskutiere ich da mit nem Typen.

Kommentar von HobbyTfz ,

Aber wieso diskutiere ich da mit nem Typen.

Weil ich mich besser auskenne als du

Es ist mir schon klar dass du nicht schwanger geworden bist, nicht weil du dich mit der Pille so gut auskennst, sondern weil du nach einem Fehler unnötigerweise ein ganzes Monat zusätzlich verhütet hast anstatt nur 7 Tage, wie es gereicht hätte. Es gibt keine Pille wo der Schutz erst nach einem Monat beginnt, das kannst du mir glauben

Kommentar von maddie93 ,

wieso stande dann das in meinem beipackzettel? So was steht nicht einfach nur so da.

Kommentar von HobbyTfz ,

Darum wäre ich so interessiert den Namen der Pille zu erfahren, bilde mich nämlich gerne weiter

Kommentar von maddie93 ,

den weiß ich leider nicht mehr. brauche ich auch nicht mehr da ich nach der schwangerschaft ein anderes Verhütungsmittel nehmen werde

Antwort
von the1real123, 44

Das dauert dann wieder einen ganzen Monat... Lieber ein Konfom benutzen

Kommentar von the1real123 ,

Kondom*

Kommentar von schilleralina ,

Nein!

Kommentar von DelilahGirl ,

Kondom...siehste ja "brauchen se nich sie nimmt doch Pille" *augenroll* bei so Leuten redeste eh gegen ne Wand

Kommentar von schokocrossie91 ,

Total falsch.

Kommentar von HobbyTfz ,

Bei einem Einnahmefehler kommt es immer darauf an in welcher Woche der Fehler passiert. Auf keinen Fall muss man einen ganzen Monat warten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community