Einen Satz Latein Übersetzungshilfe?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

Das hat es schon ganz schön in sich:

Kontext ist hier nahezu unverzichtbar.

Willst du es erst noch selbst versuchen? Dann hier ein paar Hilfen:

- vicit bezieht sich auf zwei Substantive (weshalb du es auch ein zweites mal ergänzen solltest). Einmal "vicit" nämlich publica causa die pietatem und einmal der rex den pater (was hier einen inneren Konflikt eines Mannes - Agamemnon, dem Vater der Iphigenia - beschreibt)

- Iphigenia ist das Subjekt des nächsten Teilsatzes - (ante aram) stetit das Prädikat ; castum und cruorem gehört zusammen und datura kannst du als PFA mit "im Begriff sein, etwas zu tun" (in diesem fall castrum cruorem dare) und wem? Den flentibus ministris. -> Das soll heißen, dass sie sich selbst töten will...

- Darauf folgt der eigentliche Hauptsatz: victa est heißt hier, dass sie von Gefühlen besiegt - also gerührt - wird.

- fertur heißt hier: "man sagt, dass". Es liegt hier ein NCI basierend auf dem muta(vi)sse (Inf. Perf. Akt.) vor. Diana (bzw. die dea) ist das N dabei.; mutare solltest du mit "vertauschen" übersetzen. Und wen vertauschen? Mycenida, Die Mykenerin, also Iphigenia. Das ist - glaube ich - ein griechischer Akkusativ auf -a.; cerva suppostita ist - soweit ich das sehe - ein Abl.Abs. (temporal VZ übersetzt). supponere solltest du mit "an ihre Stelle gesetzt" probieren.

- inter + Acc.: versuchs mit "inmitten von"; officium kannst du mit "Zeremonie" übersetzen. Also inmitten von "officium", "turbam sacri" und "voces precantum (Gen. Pl. PPA precari = "der Betenden") 


Sollte alles sein, was problematisch ist. Schwierig ist der Satz - inhaltlich wie grammatikalisch - trotzdem. deshalb melde dich, wenn du irgendwo noch hängst, oder die Übersetzung zu einem Teil brauchst.


schönen Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von merderzo
05.07.2016, 22:35

Oh Vielen vielen Dank! Du hast mir wircklich geholfen und es verständlicher gemacht :)

0
Kommentar von merderzo
05.07.2016, 22:42



 letzendlich habe ich den Satz sogar glaube ich rausgekriegt :)

Aber kannst du mir vielleicht noch kurz sagen ob dieser Satz, ebenfalls aus Iphigenie, jedoch kürzer richtig übersetzt wurde?

Et sunt, qui parcere Troiae Neptunum credant, quia moenia fecerat urbi.

Und sie, welche glauben, dass Neptun Troja verschont, weil er die Stadtmauer hergestellt hatte.

Ich weiß hier leider nicht genau was ich mit dem "Et sunt" und dem "quia" anfangen soll... 


Es wär super, wenn du mir noch einmal helfen würdest.. Deine Erklärungen sind super verständlich und hilfreich


Deine Mer



1

Was möchtest Du wissen?