Frage von HalloRossi, 68

Einen oder zwei Haufen am Tag beim Hund?

In meinen Barffibeln steht immer drin: sie ernähren ihren Hund optimal, wenn er zwei Haufen am Tag macht. Bei meinem einen Hund ist das so, der anderen macht aber nur einen. Außerdem ist er immer 1-2 Kilo zu leicht ( nicht dünn). Jetzt frage ich mich oft, ob ich nicht irgendwas am Futter ändern kann, damit er a) etwas zunimmt b) zwei Häufchen macht ( falls das wichtig ist). Den Bedarf an Ölen hab ich schon ausgereizt, wenn ich mehr nehme ergibt es Dünnpfiff.

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Hund, 22

Ob ein oder zwei Haufen ist doch völlig egal. Meine macht mehr, wenn sie Knochen gefressen hat - aber wenn sie ohne Knochen frisst, dann kommt da auch manchmal nur ein mal und ganz wenig.

Wenn dein Hund zu leicht ist, dann ist es bei Barf ja unheimlich einfach die Kalorien rauf zu setzen - gebe deinem Hund einfach fettigeres Fleisch - z.B. Rindersuppenfleisch (da ist der Knorpel bzw. Knochen gleich inclusive). Auch Fisch z.B. Makrele hat gut fett.

Lammrippen sind auch schön fett. Wenn du Fertigbarf gibst, dann gibt es Rinderfettpulver das man dazu kaufen kann (ich habe eine Vorliebe für natürliches Futter, nehme daher lieber das Original.)

Öl gibt man nicht einfach mehr dazu - max. 1 Eßl. bei einem großen Hund, von Öl wird der Hund auch nicht zunehmen, schon gar nicht wenn es sich um pflanzliches Öl handelt.

Expertenantwort
von inicio, Community-Experte für Hund, 42

das wuerde ich nicht so eng sehen. mein einer hund macht regelmaessig 2 haufen, mein anderer ab und an nur einen..

beide hunde werden gebarft.

wenn dein einer hund sehr mager ist fuettere viel fetteres fleisch z.b. gefluegel mit viel haut... du kannst auch das futter mit etws sahne oder butter anreichern.

ansonsten wende dich bitte an ein barfforum. die wissen oft mehr als tieraerzte was rohfuetterung betrifft.

Antwort
von DODOsBACK, 38

Wenn du unsicher bist, geh lieber zum Tierarzt deines Vertrauens, der wird DEINEN Hund untersuchen und dir (falls nötig) Empfehlungen für genau dieses Tier geben.

Mach dich nicht mit irgendwelchen Durchschnittswerten verrückt - solange es deinem Hund gutgeht, sch... auf die Ratgeberseiten! Egal, ob einmal oder zweimal täglich...

Antwort
von Super49, 43

Wenn du einen eher kleinen Hund hast, der 1-2 Kilo zuwenig wiegt, ist das schon sehr viel. Bei einem eher großen Hund, wie z.B. Labrador, wäre das nicht schlimm. Evt. fütterst du etwas zuwenig? Würde dein Hund mehr fressen, wenn du ihm mehr hinstellst?

Ich weiß nicht, wieviel Häufchen gemacht werden sollten beim Barfen, da wir unseren Hund Trockenfutter mit Nassfutter gemischt füttern. Er macht 3 Haufen täglich 😉

Kommentar von HalloRossi ,

3 Haufen wären mir zu viel, das wäre schon ein Zeichen, das sich viel unnützes Zeugs im Futter befindet

Kommentar von Super49 ,

Mein Hund ist kerngesund. Meine Tierärztin sagte mir, dass er so genau richtig ist, wie er ist. Also alles gut so wie es ist. Ich werde ihn bestimmt nicht anders ernähren, damit er einmal weniger kackt. 

Antwort
von T4YFUN23, 11

Anzahl der Haufen würde ich auch nicht wirklich als Kriterium nehmen.

Du sagts dein Hund ist 1-2 kilo zu leicht aber nicht dünn? woher weißt du dann das er zu leicht ist? Hier kannst du auch nicht nach Büchern oder Standarts gehen, sonder musst tasten ob er zu dünn ist oder nicht...

stehen die Rippen hervor, ist er zu dünn, sind Sie leicht tastbar ist es optinmal, sind sie hinter einer fettschicht ist er zu dick.. mal ganz grob.. je nach rasse ist das natürlich auch nochmals unterschiedlich...

Wenn du willst das dein hund zunimmt, würde ich wie schon geschrieben Fett zufüttern... du kannst auch alternativ reines lammfett z.b. kaufen.

Du kannst auch, (die Meinungen gehen hier weit auseinander) ein wenig hochwertiges Getreide zufüttern, das bekommt man in jedem gut sortierten Barfsshop. Lass dich am Besten beraten

Antwort
von mariannelund, 2

ich kenne das so das ein hund viele haufen macht wenn er bewegt wird

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten