Frage von Turkinator, 27

einen link zu einer anderen Website in siener eigenen anbringen, ist das legal?

wenn man einen link zu einer anderen website anzeigt ist es dann leagl oder verboten durch copyright oder ähnlichem? vielen DAnk im voraus

Expertenantwort
von ThomasMorus, Community-Experte für Copyright, 3

Hallo Turkinator,

die Frage ist nicht so selbstverständlich, wie sie scheint. Einen Link auf eine frei zugängliche Seite zu setzen ist eindeutig legal. Letztlich geklärt worden ist das aber erst durch ein Urteil des europäischen Gerichtshof 2014.

Links zu setzen hat aber allerhand andere rechtliche Probleme. Du haftest beispielsweise für verlinkte Inhalte, wenn diese etwa Beleidigungen, Volksverhetzungen, Urheberrechtsverletzungen oder für Kinder zugängliche Pornografische Inhalte enthalten.

Glücklicherweise haftest du aber nur, wenn du "erkennen musstest", dass die verlinkten Inhalte rechtswidrig sind.

Beispiel: Ob Bilder urheberrechtswidrig verwendet werden, ist in der Regel nicht zu erkennen. Ein Richter wird dir aber nicht abkaufen, dass du die riesigen Naziflaggen oder Kinderpornografie auf der verlinkten Seite nicht gesehen hast.

Sehr viele Website-Betreiber schreiben in ihr Impressum so etwas wie: "Wir haften grundsätzlich nicht für die Inhalte auf verlinkten Seiten."

Das ist aber leider rechtsunwirksam. Du kannst dich nicht allgemein von allen verlinkten Inhalten distanzieren. Du musst dich von jedem einzelnen Link im Zusammenhang distanzieren. Das geht direkt oder indirekt.

Beispiele:

direkt: "Ich distanziere mich ausdrücklich von den Inhalten der Website, die ich hier verlinke".

indirekt: "schaut euch diese unverschämte Seite an. Die ist voller Nazi-Propaganda".

Du kannst auch etwas ins Impressum schreiben wie: "Alle verlinkten Websites wurden vor der Linksetzung überprüft und wiesen augenscheinlich keine Rechtsverstöße auf. Sollten die Inhalte der verlinkten Websites nach der Verlinkung verändert worden sein, hafte ich nicht für etwaige neue Rechtsverstöße."

Dann bist du auf der sicheren Seite, wenn sich die verlinkten Websites verändern.

Antwort
von noctem77, 7

Legal allerdings würde ich eine Klausel in dein Impressum einfügen: und zwar nennt sich diesen: Haftung für Links

Kommentar von ThomasMorus ,

Das funktioniert so leider nicht. Siehe meine Antwort

Kommentar von noctem77 ,

Selbstverständlich sollte man die Links, die man setzt selber geprüft haben. Ansonsten wirkt tatsächlich der von mir genannte Satz.

Ich hätte ansonsten ganz gerne einen Beleg, dass es rechtsunwirksam ist.

Antwort
von ChrisdasSchwein, 13

Solange es keine Porn oder "Hacker"/Virus links sind Ja

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten