Einen Knoten auf der linken Brustwarze (Männlich)?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich würde das definitiv untersuchen lassen. Das kann alles normal sein, aber es gibt auch wenige Männer, die tatsächlich Brustkrebs bekommen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die anderen beiden Antworten sind Quatsch!
Ich hatte es vor einem Jahr auch. Bin zwar noch nicht so alt wie du aber ich denke das hat eher was mit der Pubertät zu tun ;)
Mach dir keine Sorgen. Das geht wieder weg.
Kurze Frage: Bist du vllt etwas dicker?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FitnessNewbie
11.08.2016, 12:14

Nein bin schlank. 

0

Mein älterer Sohn hatte Ende der Pupertät eine Brustwarze, die so vergrößert und hervorstehend war. War einige Jahre so. Der Arzt meinte, das wäre normal. Könnte bei dir auch so was sein entwicklungsbedingt. 

Aber natürlich solltest du damit mal zum Arzt, dass der sich das mal anschaut und ausschließen kann, dass es nichts schlimmeres sein könnte. 

Brustkrebs bei Männern ist zwar selten und noch seltener in deinem Alter, aber möglich ist so was trotzdem, da sollte man auf Nummer Sicher gehen, denn jetzt ist es noch sehr gut heilbar. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist nicht normal. Bitte gehe unbedingt zum Arzt und lass das anschauen. Es wird wahrscheinlich eher harmlos sein, aber wenn nicht, kann schnell etwas unternommen werden.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ist es nicht, ich würde das untersuchen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war beim Arzt damit und der hat gesagt ist nicht schlimm das geht irgendwann weg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich (M) hatte das gleiche damals in meiner Pubertät. Das ist soweit ich weiß völlig normal und hängt mit den Hormonschwankungen zusammen. Du kannst das auch auf der anderen Seite bekommen.bei mir ist das nach 3-4 Wochen wieder weggegangen. Wenn du sichergehen willst, dann geh zum Hausarzt und lass dir das nochmal genauer erklären. Ich weiß auch nicht genau was das ist, nur das es mit dem Hormonen zusammenhängt und völlig normal ist. Meine Klassenkameraden hatten das übrigens auch damals zur selben Zeit, manche stärker, manche weniger stark ausgeprägt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung