Frage von Alphonse, 21

Einen kaputten Laptop nur in der Originalverpackung zur Reparatur versenden?

Hallo, ich hab einen Laptop von Schenker und möchte ihn für eine Reparatur zurück schiecken, daraufhin bekam ich diese Anleidung:

  1. [...] . .
  2. Bitte verpacken Sie das Gerät nur in der Originalverpackung. Achten Sie darauf, auch Netzteil und Akku beizulegen. Legen Sie den RMA Begleitschein in das Paket und verkleben Sie es gut.

PROBLEM:

Ich glaube nicht, dass ich die Verpackung noch habe :/ Kann ich ihn dann überhaupt verschicken???

Der Laptop war schon immer ein Sorgenkind seitdem ich ihn gekauft habe, Geld bekomme ich jedoch nicht zurück (1200€ ! ). Er hat spontane Fehler, die schon bei der letzten Reparatur nicht gelöst werden konnten.... (Lautsprecher fallen aus und funktionieren erst nach Neustart, Bildschirm flackert seltener, Probleme beim Herunterfahren und muss durch Knopfdrücken öfters erzwungen werden)

Wäre es besser ihn auf ebay zu verkaufen? Vielleicht an jemanden, der gerne bastelt und das tatsächlich wieder in Ordnung bekommt?

Antwort
von Benedikt789, 7

In einer ähnlichen Lage war ich auch vor kurzem, allerdings mit einem ASUS Laptop. In den Anweisungen steht sowohl "Verschicken Sie das Gerät in der Originalverpackung, nur diese schützt am besten vor Schäden." als auch "Verwenden Sie nicht die Originalverpackung, ...[genaues Gegenteil]"

Wenn du dir anschaust wie schlecht die Pakete beim Transport behandelt werden, willst du gar nicht daran denken, was alles passieren kann. Ich habe meinen in 8 Meter Luftpolsterfolie eingewickelt und noch mit Styropor gepolstert. Wenn die Originalverpackung so ist wie bei ASUS (einigermaßen stabiler Karton, aber keinerlei Polsterung) dann rate ich davon ab diese zu verwenden. Das entfällt in deinem Fall aber ohnehin. Ich würde zur Sicherheit beim Support nachfragen, aber grundsätzlich denke ich nicht dass es ein Problem darstellt wenn man nicht die OVP verwendet, wo doch Verpackungen mit Luftpolsterfolie wesentlich sicherer sind.

Antwort
von Neugierlind, 9

Auf Ebay bekommst du für einen defekten Gerät nicht viel. Wenn du es nicht anmerkst, das er defekt ist, machst du dich strafbar. 

An Laptops basteln ist schwierig. 

Bezüglich der Originalverpackung, vielleicht rufst du da an und fragst nach?

Weil jeder Händler geht damit anders um. 

Antwort
von RexImperSenatus, 4

Es gibt keinen Zwang, die Originalverpackung zu verwenden, bzw. aufzubewahren - obwohl es natürlich besser wäre, aber MEINE Wohnung wäre nur voll mit Verpackungen - LOL

Wenn noch Garantie drauf ist, würd ich ihn - bei so vielen Ausfällen zurückgeben !

Ansonsten - tust du mir echt leid ! 1200.-  für Schrott - bei denen würde ich nie wieder kaufen !



Kommentar von Alphonse ,

ich hab bereits nachgefragt, ob ich ihnen zurückgeben kann, aber die Antwort war nein :(

mein Plan ist, den ein letztes Mal zur Reparatur zu geben, hoffen das war verbessert wird, und dann zu verkaufen. Es macht echt keinen Spaß damit zu arbeiten :/

Kommentar von RexImperSenatus ,

Na klar, sagen die erstmal nein - hast du noch Garantie - dann müssen sie Ersatz liefern oder auf ihre Kosten Reparieren - wenn die das beim 3. mal nicht hinbekommen, kannst du entweder vom Kauf zurücktreten und das Gerät zurückgeben - oder von einer anderen PC Werkstatt auf Kosten der Fa. , die dir das Ding angedreht hat, reparieren lassen - würde vorher mal nen Anwalt fragen und mach Dich mal hier schlau.;

http://www.channelpartner.de/a/der-unterschied-zwischen-garantie-und-gewaehrleis...

Und du kannst dich an die Verbraucherzentrale Deines Bundeslandes wenden und dich beraten lassen.

Schau mal auf dieser Seite - weiter unten  - da findest du es!

https://www.verbraucherzentrale.de/home

Viel Glück !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community