Einen Hund kaufen und anmelden?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Erst wollte ich dir sagen das du noch weit davon entfernt bist einen Hund zu halten und noch viel lernen musst bevor du dir einen kaufen kannst.

Dann fiel aber der Begriff ZooHandlung und du hast dich als Troll entlarvt.

Sollte diese Frage zu aller Erstaunen doch ernst gemeint sein: Einen Welpen gibt es für 1.000€ + beim Züchter. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kaufst ja einen Hund hoffentlich nicht in der Zoohandlung. Und eine gute Zoohandlung verkauft auch keine Hunde. Höchstens Futter, Halsbänder, Leinen und Körbchen.

Wenn du den Hund hast, meldest du ihn bei der Kommune an. Brief, fertig. Selbst wenn er bei der falschen Abteilung landen sollte, kannst du Gift darauf nehmen, dass er an die richtige Stelle weitergeleitet wird.

Und dann bekommst du relativ kurzfristig einen Brief, wo Kontonummer etc... drinsteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hunde kauft man sich nicht in einer zoohandlung odr von einem tierhaendler!

zuechter findest du hier www.vdh.de und dann die rasse eingeben - oder im iterheim.

du schienst noch wenig ueber hundehaltung zu wissen. kauf dir bitte zunaechst einige buecher ueber hundehaltung -im verlag animal learning gibt es reichhaltige auswahl.

hunde werden auf der gemeinde angemeldtet - zwecks hundestuer.

und bei TASSO - da laesst du deine hunden registrieren -wenn der hund verloren geht, kannst du ihn dann leicht wiederbekommen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hund aus der Zoohandlung ??? Mach dich erst mal Schlau was  sonst noch so dazu gehört und wo man mit guten Gewissen ein Hund bekommt. Und wenn du dir dann einen Hund angeschafft hast, gehst du innerhalb von vier Wochen zu deinem Bürgeramt und lässt dir ein Formular aushändigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bevor man sich ein Tier zulegt, informiert man sich aber ganz gründlich..... Ich hoffe mal im Sinne des Tieres, dass das hier eine Trollfrage ist.... Welcher normale Mensch will einen Hund im Zoohandel kaufen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dahika
01.07.2016, 15:35

Na ja, ich war mal in Teneriffa und musste dringend ein Flohmittel für meinen Hund, der mit war, kaufen. Ich ging in eine Zoohandlung und da saßen in einem nicht mal großen Käfig ein paar Welpen. :-(

0

Zoohandlung? Ich hoffe Du möchtest dort nur das Zubehör kaufen und nicht den Hund.

Um Deinen Hund anzumelden mußt Du zur Stadtverwaltung oder Gemeindeverwaltung gehen.

Vorher solltest Du Dich aber gründlich über Hundehaltung informieren.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst zur Stadtverwaltung gehen und den hund anmelden... diese zahlt man im jahr. Bei mir ist es so dass das 72€ im jahr sind aber man ist befreit wenn man den hund als rettungshund ausbildet.

Bitte kaufe kein hund in einem tiergeschäft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei der Gemeindeverwaltung.Du kannst ein Formular auch anfordern und dann ausfüllen und zurückschicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

Es haben zwar schon ein paar Leute beantwortet, aber Zoohandlung? O.O

Gerade mal für dich Google angeworfen und folgendes dazu gefunden: http://www.schmetterlingshund.de/papillon-hund-kaufen/

Handelt sich zwar um Blogbericht über Papillons?! Aber die Checkliste lässt sich ja durchaus auf alle Hunde übertragen!

Bitte keine Tierhändler finanzieren! LG und viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?