Frage von chinuus, 55

einen guten laptop für schnelles internet word und filme, welche marken bieten sich an? sollte günstig sein??

Antwort
von Gipfelstuermer, 35

Das Internet hat mit dem Laptdoch mal fast rein gar nichts zu tun, also heutige Netzwerkkarten haben alle keine 10Mbit schnittstellen. Viel eher hängt es an deinem Router Wohnung etc. WLAN oder LAN.

Word ist zwar in den Jahren immer mehr aufgeblasen worden, aber selbst mein office Laptop ein 13,3" aus dem Jahre 2013 kann das ohne Probleme und selbst NetBooks mit ihren teils 10" und weniger die noch etwas reduziertere Hardware haben murren da nicht.

Filme, naja auch das ist eher keine Frage des Laptops, Filme kann ich auch auf dem Rasperry Pi gucken.

Marken naja, die oben genannten Dinge schränken die Marken nicht wirkich ein.

ich würde mir eher die Frage stellen, was ist dir wichtig, transportieren oder PC Ersatz daheim, sprich stationär.

Acer und Asus sind eigentlich 2 meist recht günstige Marken, Acer habe ich selbst noch nich besessen habe aber Freunde die einen besitzen über massive Probleme klagen hören.

Asus hate ich selber 3 Stück besessen, sind auch alle Top bis auf die Mitgelieferte Bloatware, aber das ist bei Laptops ja leider normal. ALLERDINGS scheinen die jungs von Asus Probleme mit der Tastatru zu haben, alle meine 3 Asus Laptops, haben bisher nach ca. 1,5 - 2,5 Jahren Probleme mit der Tastatur gehabt. Ob das der Extern mobile Zocker Laptop war oder der 15" Arbeits PC oder der Uni, Reise 13,3" Laptop mit langer Laufzeit.

Ansonsten kann ich keine Mängel feststellen.

Toshiba sind sehr modular, daher besonders interessant wenn man viele Schnittstellen benötigt, musst du dich aber evtl. gesondert mal genauer informieren.

heutzutage selbst in der 13" Klasse Standard, vorausgesetzt man gehört nicht zu den absoluten Designfetischisten, die selbst den letzten USB Port noch rauswerfen auf kosten von 0,2mm flacherem Design oder angerundeten Kanten.
aber für normal hat ein heutiger Laptop 3-4 USB, zunehmen mehr USB 3.0, VGA und HDMI (evtl. wird HDMI durch den Mini- oder DisplayPort ersetzt, vielleicht interessant wenn man sich das Bild auf den Fernseher legen will, einen RJ45 Port evt. einen reduzierten zuklappbaren, sowie Audio und Multikartenleser.

Falls du detailiertere Fragen hast größe genauere Anwendungszwecke, Mobilität oder sonstiges schreib einfach, dann melde ich mich gerne nochmal, ansonsten das als Grobinfo.

Gruß
Gipfelstürmer

Antwort
von Wiggum34, 23

Ob sich Internetseiten schnell aufbauen hängt minimal vom Laptop ab, da ist die Bandbreite des Internetanschlusses wichtiger.

FullHD Filme kannst du auch auf einem uralten Core2Duo-Notebook anschauen.

Für deine Bedürfnisse reicht also das billigste Notebook aus den bekannten Elektronikmärkten aus.

Expertenantwort
von Riiiike, Community-Experte für Laptop, 13

Hallo,

bei notebooksbilliger.de gibt es diese Woche das Asus F553MA-XX709T Notebook im Angebot für nur 333€. Das Angebot gilt bis 27.12.2105, danach liegt der Laptop wieder beim ursprünglichen Preis von 373€.

Der Laptop hat ein 15,6" Display, einen Intel Celeron N2940 Prozessor, 4GB RAM, 500GB Festplattenspeicher und Windows 10.

Um im Internet zu surfen, Word zu nutzen und Filme anzuschauen, ist der Laptop perfekt.

Ich hoffe, ich konnte Dir mit dieser Antwort weiterhelfen.

viele Grüße

Frederike

Antwort
von fore123, 15

WICHTIG!!!  Die Anzahl der Prozessoren!   Es sollte ein Quad-Core sein (evtl. reichen auch 3 Prozessoren.  5  oder 7 oder 8 natürlich noch besser, aber dann auch teuer.  Ich habe bei meinem PC-Händler nachgefragt: Zwischen den teuren und preiswerten gibt es vom "Innenleben" keine Unterschiede, auch was die Langlebigkeit betrifft.  Ich habe einen ACER mit 4 Prozessoren gekauft. Kostete vor 4 Wochen 379,-€.. Mit Windows10, Bloototth und 1 TB Speicher. Läuft irre schnell, kann auch Filme schauen während er Updates macht - kein Problem. Günstig und gut auch Lenovo und Medion.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community