Frage von PartyPixxeL, 106

Einen Geist rufen?

Hey Leute, Letztens hänge ich oft bei nem Kollegen ab er ist voll okay, ist 16 hat ne kleine Schwester die ca. 6 ist und eine Mutter. Ihre Wohnung ist sehr klein. Nun haben wir letztens einen Horrorfilm geguckt (The Conjuirng 2) und dann hat seine Mutter gesagt dass es in ihrer Wohnung zum Teil auch spuckt. Sie hat mir erzählt das mein Kollege nennen wir Ihn mal Stan, auf dem Sofa TV geguckt hat als plötzlich der eine Schrank aufging. Darauf hab ich Stan gefragt ob letztens was komisches passiert ist in der Wohnung, da er nicht mitbekommen hat das seine Mutter das gesagt hat und er erzählte mir exat die gleiche Story. Ich bin eher ein Typ der alles logisch erklären will und möchte der Sache auf den Grund gehen. Ich darf jedoch nichts derartiges in ihrer Wohnung machen. Sie sagten auch das im Block schon 2 Leute gestorben sind und angeblich die kleine Schwester auch irgendwie was damit zu tun hat. (Sie vermuten ein Dämon in ihr) Die kleine verhält sich zugegeben manchmal komisch aber das ein Dämon in ihr ist glaub ich nicht. Die Mutter hat mir dann gesagt wenn ich sehen will ob es Geister etc. gibt soll ich einfach sagen er soll sich im Verlaufe des Abends erkenntlich zeigen aber so das ich es merke. (Das sollte ich einfach Laut ins nichts sagen.) Hab ich auch schon 2x gemacht aber nichts ist passiert. Kann ich es trotzdem irgendwie erreichen das ein Geist sich erkenntlich zeigt? Es würde mir reichen wenn einfach so mal meine Zimmertüre aufgeht :D Würde es auch gerne auf Kamera aufnehmen weiss aber nicht ob er sich dann extra nicht zeigt.

Antwort
von Andrastor, 14

Das Kind tut mir echt leid. Egal was für Probleme es hat, solange die Eltern glauben dass ein Dämon damit zu tun hat, werden sie die wahren Ursachen übersehen und ihm nicht helfen seine Probleme zu lösen.

Solchen Eltern gehört meiner Meinung nach das Sorgerecht entzogen.

Es gibt weder Geister noch Dämonen und es hat derartige Fabelwesen nie gegeben.

Aber Menschen die an solchen Unsinn glauben, tendieren dazu Kleinigkeiten und Banalitäten als Zeichen für eben solchen Unsinn zu interpretieren um ihren Glauben zu bestärken.

Das eine Schranktür aufgeht kann viele Ursachen haben: Luftfeuchtigkeits- und/oder Temperaturunterschiede im Raum (Holz "arbeitet" und dehnt sich aus und zieht sich zusammen, je nach Temperatur und Luftfeuchtigkeit), Bewegungen (Erdbeben, Menschen die in der Nähe des Schrankes gehen, Laute Musik, welche die Schranktüren vibrieren lässt etc.), Materialermüdung, Hausbesucher etc.etc.

Man muss schon sehr abergläubisch sein um eine sich öffnende Schranktür einem Geist in die Schuhe zu schieben.

Antwort
von Andryx, 14

Nein man kann einfach rufen und erwartet das jemand erscheint  .. den es kommt drauf an ob wir eine "Antenne" (der Sinn) bereit aktiviert haben oder nicht. Es hängt mit unsere DNA zusammen und an unsere Bewusstsein.

Antwort
von DesbaTop, 43

Wenn man genau drüber nachdenkt ist das eine sehr interessante Frage.

Ich sags mal frei raus: Es ist wissenschaftlich schlichtweg nicht möglich, dass Geister, Dämonen etc. existieren. Was allerdings sehr wohl exisitert ist die endlose Fantasie der Menschen.

Einen Geist kannst du nur herbeirufen, wenn du auch tatsächlich dran glaubst. Es werden Dinge passieren, die jedem von uns tagtäglich passieren (z.B. dass eine Schranktür aus welchem Grund auch immer aufgeht)

Wenn man nun felsenfest davon überzeugt ist, dass es Geister gibt, dann sucht man nichtmehr nach einer logischen Lösung, bzw. "Geister" fällt als logische Lösung plötzlich in Betracht.

Was ich sagen will ist, dass es Geister nicht tatsächlich gibt. Aber das Gehirn kann kann uns Austricksen, wenn wir nur stark genug von etwas überzeugt sind.

Kommentar von OGterry ,

Aha, die Wissenschaft hat weder Hinweise noch Beweise dafür das es keine Dämonen gibt, genau so wenig hat die Wissenschaft einen Beweis das es Gott nicht gibt.

Kommentar von Butterflyco ,

Oh gott immer dieses 

Beweis es dass es keinen Gott gibt dann Beweis du dass es einen gibt. 

Kommentar von PartyPixxeL ,

Ich hab nämlich noch ne Theorie das unser Gehirn all das macht also die Türen öffnet, man sagt ja das man nur 10% vom Gehirn braucht und diejenigen die eben "Geister" sehen brauchen sagen wir mal 20% und machen das unbewusst mit dem Hirn selber weil sie den Umgang damit nicht gelernt haben.

Kommentar von DesbaTop ,

Wir nutzen annähernd 100% unseres Gehirns. Keine Ahnung, wer dir diesen Humbuck eingeredet hat. Vermutlich irgendein Hollywoodfilm...

Kommentar von DesbaTop ,

Doch, es gibt haufenweise Hinweise, dass es keine Dämonen gibt (z.B. alle gängigen Gesetze der Natur, Physik und MAthematik). Dämonen und Geister wiedersprechen einer Vielzahl dieser Gesetze.

Kommentar von PartyPixxeL ,

Muss nicht sein das sie diesen Gesetzen wiedersprechen es kann ja auch sein das wir diese nicht sehen und sie wie in den Klischees die Dinge selber bewegen. In Filmen ist es dann einfach viel übertriebener dargestellt.

Kommentar von Butterflyco ,

Du musst aber auch bedenken dass uns unser Hirn ab und an mal spielchen spielt zb wenn man denkt man habe was gesehen.. 

Für das mit dem Schrank kann es viele Erklärungen geben und es kann aber auch einfach sein dass die Familie dich prankt

Kommentar von PartyPixxeL ,

Ja es kann alles mögliche gewesen sein. (oke das mit dem Prank wohl am wenigsten) aber Holz arbeitet ja auch (verformt sich in minimalem Bereich) das ist ganz normal es kann ja auch an sowas liegen. Trotzdem will ich es mit eigenen Augen sehen und dann nachforschen.

Antwort
von Ashuna, 31

Es gibt keine Geister oder ähnliches.

Émile Durkheims Kritik des Animismus und Naturalismus

Solltest du dir mal besorgen...

Kommentar von PartyPixxeL ,

Nunja eine Behauptung ohne Argument ist schwach da könnte ich auch sagen es gibt Drachen und dich auf ein Buch hinweisen das die Existenz der Drachen beweisen will.

Aber danke für den Hinweis an das Buch :)

Kommentar von Ashuna ,

... Eine Studie diesbezüglich reicht dir wohl nicht was? Jeder labert hier immer, diese und diese Studie belegt dass und das. Aber dann gibt man mal eine Studie vor und direkt kommt mist wie "Ich kann dir auch das Buch zeigen". Eine Professur/ Doktorarbeit oder Studie hat mehr aussagekraft als das gelaber jeder Person, die noch nie mit dem Thema gearbeitet hat.

Dann zeig mal deine Bücher die die Existenz belegen...

Und komm mir ja nicht mit der Bibel oder son schmahn

Kommentar von PartyPixxeL ,

Das ist ja das Ding, Studien können gefälscht sein es gibt welche die die Existenz widerlegen und es gibt solche welche dafür sprechen. Da ich keinen von beiden glauben schenke (wieso sollte ich auch nur weil das irgend ein Typ geschrieben hat?) will ich es selbst widerlegen. Ich bin im Moment auch auf der Seite der Physik aber bevor ich etwas glauben kann muss ich es selber bestätigen oder widerlegen können.

Kommentar von Ashuna ,

Dann solltest du vlt eine Studie diesbezüglich starten... Wird aber schwer für dich.

Wenn du niemanden hier glaubst, warum fragst du dann nach... Hilfe von uns suchst du ja definitiv nicht, da du selber diese Studien verfassen möchtest.

Kommentar von PartyPixxeL ,

Nunja euch glauben würd ich ja, aber es sagt ja jeder einfach Nein ohne auch nur ein handfestes Argument ^^ ich würde genauso mit jemandem diskutieren der einfach nur geantwortet hätte ja es gibt Geister. Denn meine eigentliche Frage wie und ob man sie rufen kann ist bis jetzt ja noch nicht wirklich beantwortet ^^

Kommentar von Ashuna ,

Dann hier hast du deine Antwort: Man kann sie nicht rufen, da sie den Gesetzen der Natur widersprechen.

Kommentar von PartyPixxeL ,

Nunja das ist mehr oder weniger deine Antwort bzw. deine Meinung aber danke dafür :)

Kommentar von Ashuna ,

.... viel glück....

Kommentar von OGterry ,

Hahahaha ja die Studie von Doktor pipapo hat mehr Aussagekraft als die Zeugenaussagen von zig tausend Schamanen die tag täglich mit Dämonen zu tun haben.

Kommentar von Ashuna ,

Hör auf zu Trollen.

Antwort
von Ashuna, 38

Wie alt bist du?

Kommentar von PartyPixxeL ,

18

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community