Frage von jakalah, 38

Einen Gaming-PC selbst zusammenstellen?

Soo, ich habe mich jetzt vor kurzem entschieden, mir selbst einen Gaming-PC zusammenzubauen. Habe mich daher nun ein wenig informiert, weiß auch wie man einen zusammenbaut und was man im Grunde braucht. Da ich mich jedoch nicht so gut mit der Hardware auskenne, da ich ein blutiger Anfänger bin, habe ich mir auf Computerbild (war es da? Erinnere mich nicht mehr xD) einen Aufbau ausgesucht. Nun kommt die Frage: Reicht dieser aus, um "aktuellere" Spiele bei einer angenehmen Framerate (für mich heißt das mindestens 35-40fps) zu spielen? Wenn es nicht ausreicht, was könnte ich verbessern? Mein Budget liegt bei ungefähr 750€, maximal 800. Und wenn mir hier keiner weiterhelfen kann, gibt es ein Computerforum, was ihr mir empfehlen könnt? Das war jetzt ein bisschen viel auf einmal, hoffe mir kann da jemand helfen, wie gesagt, bin blutiger Anfänger. Hier mal der Aufbau:

Mainboard: Gigabyte GA-B150-HD3P(R​ev. 1.0) Mainboard

Prozessor: Intel BX80662I56400 Core i5-6400 Prozessor (2,7GHz)

Arbeitsspeicher: Crucial CT2K4G4DFS8213 Arbeitsspeiche​r 8GB (2x 4GB, 2133MHz, CL15) DDR4-DIMM Kit

GraKa: SAPPHIRE NITRO R9 380X 4GB GDDR5 PCI-E DL-DVI-I DL

Netzteil: Cooler Master G450M PC-Netzteil (RS450-AMAAB1-​EU)

Festplatte: Seagate Desktop HDD 1 TB; interne Festplatte; 3.5", SATA; 6GB/s, 64 MB Cache - ST1000DM003

Dann natürlich noch Gehäuse, Laufwerk und eventuell noch eine SSD ( Samsung MZ-75E250B/EU 850 EVO interne SSD 250GB (6,4 cm (2,5 Zoll), SATA III) schwarz)

Was haltet ihr davon?

Vielen Dank schonmal im Voraus! LG Jakalah

Antwort
von steffenk309, 36

Die GTX 1060 hat ein besseres P/L Verhältnis und ich würde dir einen i5 6500 näher legen

Antwort
von ClassAxion, 38

Wenns dir nicht zu teuer ist, ist die Konfiguration durchaus gut, beim Netzteil nehm lieber ein Be Quiet Straight Power 10 400 Watt besser 500 Watt, Grafikkarte zurzeit sind die Nvidia 1060 vom Preis/Leistungsverhältnis her besser.

Antwort
von max230, 33

Nimm am besten die rx480 und 16gb ram

Kommentar von Epicmetalfan ,

wofür sollte man zum zocken und nicht high end bitte 16gb ram brauchen? absolut unnötig

Kommentar von max230 ,

.... nicht benötigen jedoch “vorsorgend " da 8gb jetzt auch nicht sooo viel sind

Kommentar von steffenk309 ,

16 GB sind einfach unnötig bei so einem Mittelklasse PC

Kommentar von max230 ,

is ist immer gut "Reserven" ZZ haben besonders beim ram

Kommentar von Vishera ,

2x 4 GB reicht locker. zur Not wird nachgerüstet!

Kommentar von max230 ,

ja ... dann hat er 2x 4 GB runflacken ...

Antwort
von Vishera, 11

Intel Core i5 6600K 4x 3.50GHz So.1151 WOF

Artikelnummer: 64963

MSI H170 GAMING M3 Intel H170 So.1151 Dual Channel DDR4 ATX Retail

Artikelnummer: 8635030

8GB G.Skill RipJaws 4 DDR4-2133 DIMM CL15 Dual Kit

Artikelnummer: 8614807

8192MB MSI Radeon RX 480 Aktiv PCIe 3.0 (Retail)

Artikelnummer: 67933

500 Watt Sharkoon WPM500 Modular 80+ Bronze

Artikelnummer: 8588530

Kommentar von Vishera ,

ich kann am handy leider nicht den Link zum Teilen kopieren. Artikel sind alle von mf und du kannst die per Artikel Nummer zum Warenkorb hinzufügen. 710€ ohne Gehäuse und Festplatten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten