Frage von LanaJana, 67

Einen fremden Jungen treffen?

Hey, ich bin seid gestern auf urlaub mit meinen eltern und meinem kleinen bruder, bis freitag, also noch 6 tage. Wir sind skifahren. Da die lifts bis 4 offen sind, bin ich eigentlich bis so 5 beschäftigt. Aber danach hab ich einfach nichts mehr zu tun, ausser zu lesen, am handy fuer duehrerschein zu ueben und mit meiner familie irgendwas zu spielen. Das wird mir aber doch immer irgendwann langweilig.

Vorhin war ih eine halbe stunde allein spazieren und hab mudik gehört. Ein typ hat dann neben mir im auto gehalten, bin erstmal weiter gegangen und hab ihn ignoriert, doch dann haben wir doch bisschen geredet. Er ist 18 (ich 16 ) und wohnt in dem ort. Jedenfalls hab ih jetzt seine handynummer. Und ich bin am überlegen ob er morgen abend vielleicht einfach spazieren gehen will oder so. Ich würd mich nämlich wirklich freuen irgendwen zu kennen und nicht ganz allein hier zu sein. Allerdings bin ich natürlich auch skeptisch. Weil natürlich Kenn ich ihn ja nicht und weiß nicht was für einer das ist. Ich weiß nicht was für leute irgendwelche mädchen einfach so ansprechen. Er hat recht freundlich gewirkt, aber das muss ja nichts heißen.

Glaubt ihr es wär ok wrnn ich mich morgen mit ihm irgendwo treff und bisschen mit ihm red ? Natürlich weiß ich, dass ich nicht irgendwo mit ihm mitgehen würd oder so, keine angst. (Nur so, es ist mir natürlich egal dass er ein junge ist, ich bin am überlegen ob ich ihm nicht sagen soll, ich hab nen freund, was allerdings eine lüge wäre )

Was sagt ihr dazu ?

Ps : er hat bosnische abstammung, lebt aber schon sein ganzes leben hier und ich hab eigentlich keine bedenken oder bzw vorurteile gegen südländer oder allgemein ausländer.

Lg, vielen dank

Antwort
von mooorle, 40

Hey,

also  ich kann die Situation nicht wirklich beurteilen, aber vorsichtig würde ich auf jedenfall sein! Was heutzutage alles passiert. Wenn du dir aber sicher bist und er einen netten Eindruck gemacht hat kannst du dich meiner Meinung nach mit ihm treffen. Natürlich nur irgendwo wo auch mehrere Menschen sind, damit ihr nicht ganz alleine seit. Wenn er damit einverstanden ist ok. Wenn er aber sagt er will ganz mit dir alleine sein oder will dich irgendwie von der Menge abbringen, dann Hände weg!!! Wenn er nichts schlimmes im Sinn hat wird er das verstehen. Sage aber auch deinen Eltern und Bruder bescheid. Halte auch dein Handy griffbereit. 

Antwort
von expert134, 31

Du scheinst schon mal relativ vorsichtig zu sein, was ich gut finde. Ich bin eher dagegen mit zu großer Angst durchs Leben zu gehen und wahrscheinlich wird dir nichts schlimmes passieren, wenn du einfach nur mit ihm spazieren gehst, aber ich würde es trotzdem lassen :D
Wenn er dich so offensiv anspricht und deine Nummer haben möchte, dann macht er sich wahrscheinlich Hoffnungen, dass da mehr laufen wird, als du möchtest.

Antwort
von Ellenbogen1, 16

Yolo oder? :P
Klingt für mich etwas komisch, aber du hast ihn nun mal gesehen. Rede doch mit deinen Eltern oder einer Freundin über die Situation! Hoffe konnte helfen. Schönen Abend noch!

Antwort
von MayaMarie101, 31

Also es spricht nichts dagegen sich mit einem Jungen zu treffen. Aber! sag z.b deiner Mutter wenn du so viel Vertrauen zu Ihr hast, dass Sie sich ins selbe Restaurant oder Cafe setzen soll wo Ihr euch verabreden werdet...bloß nicht irgendwo draußen treffen! Weder fährst du mit Ihm mit! Danach geht ihr vielleicht spazieren ..lass deine Mutter immer in deiner nähe sein...bleib mit Ihr in Kontakt massages etc..Zum Schluss verabschiedest du dich und fährst wenn er weg ist mit deiner Mom nach Hause...lerne Ihn erstmal eine ganze Weile kennen...Wenn das mit deiner Mom nicht geht ...dan vielleicht ne gue Freundin oder Schwester...etc.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten