Frage von DeepNquieT, 11

Einen Beruf ausüben bei dem ich etwas mit Naturschutz/-förderung zu tun habe (grüner Bereich) welche Möglichkeiten habe ich und welche Tätigkeiten gibt es?

Hallo, ich bin leidenschaftlich in der Natur und setze mich da auch etwas ein (soweit wie ich kann) Ich habe schon 3 Jahre Berufserfahrung als Gärtner und will hier noch meine Ausbildung zuende machen. Mir gefällt das sehr mit Pflanzen und in der Natur zu arbeiten. Leider war ich in meiner Schulzeit nicht so tüchtig wie jetzt, deswegen habe ich keinen Abschluss. Ich habe eine Ausbildung im Garten und Zierpflanzenbau gemacht bis zur Zwischenprüfung die ich mit einem Notendurchschnitt von 1,5 absolviert habe. Und die ich natürlich auch noch fertig machen werde. Ich habe im Internet recherchiert was es bzgl. Naturschutz und Weiterbildung gibt und bin auf Natur und Landschaftspfleger gestoßen. Aber dazu brauche ich ja den Bachelor und ich glaube nicht das ich so eine Stelle überhaupt bekomme. Es wäre zwar ein perfekter Job aber ja, ob das geht mit meinem Abschluss weiß ich nicht. Aufjedenfall will ich mich in dem grünen Bereich weiterbilden und später etwas für die Natur machen. Welche Möglichkeiten bieten sich mir hierbei ?

Antwort
von Johannisbeergel, 9

Ich würde mich einfach mal in Wald- und Küstengebieten umhören, weil dort ja auch sehr viel "bepflanzt" wird und Platz geschaffen wird wenn irgendwas zuviel da ist. Dafür braucht man ja auch eher die Leute, die "handwerklich" aktiv sein wollen. Mag ja sein, dass der Vorgesetzte dann der mit dem Bachelor/Master ist. 

Kommentar von DeepNquieT ,

Okay, das hört sich für mich aber eher nach etwas ehrenamtliches an. Zwar auch nicht schlecht als Nebentätigkeit, aber ich möchte dann schon etwas Hauptberuflich machen.

Kommentar von Johannisbeergel ,

Ne das hat mit Ehrenamt nichts zu tun 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community