Eine zweistellige Zahl ist achtmal so groß wie ihre Quersumme. Vertauscht man die Ziffern so erhält man eine um 45 kleinere Zahl. wie lautet diese Zahl (Hilfe)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Achterpotenzen zweistelliger Zahlen größer 45: ... 48 56 64 72 80 88 96

Quersumme muss ungerade sein, weil die Differenz 45 ungerade ist: 56, 72, 96

Ziffern müssen sich mindestens um 4 unterscheiden, damit die Differenz zur gedrehten Zahl 45 beträgt: 72

Probe: (7+2) * 8 = 72, 72 - 27 = 45

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da musst du zwei Gleichungen aufstellen. Kleiner Tipp: Die Zahl hat die Ziffern a und b. a steht an der Zehnerstelle, deshalb lautet die Darstellung für deine gesuchte Zahl 10a+b. Damit kannst du dann deine Gleichungen aufstellen und sie über ein LGS lösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das muss man immer erst von Deutsch in Mathematisch "übersetzen".
http://dieter-online.de.tl/Deutsch\_Mathematisch.htm

I  10a  + b = 8 (a + b)
II 10 b + a = 10 a + b - 45


Der Rest ist Rechenkram.
(94 ist nicht die Lösung.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

(10a+b) - (10b+a) = 45

10a+b = 8(a+b)

a=7 und b=2, also 72

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung