Eine Zigarette und schon süchtig?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Lass die Finger davon solange du es noch kannst, ich rauche selbst schon länger und bereue es damals angefangen zu haben, ich bin damals 10 km ohne Probleme in knapp unter einer Stunde gelaufen und jetzt bin ich schon außer Atem wenn ich Treppen steigen muss. Außer dem geht das mega auf die Geldbörse. Wenn man sich dann irgendwann denkt man will es nicht mehr dann ist es für viele schon zu Spät. Ich hab es öfters versucht aber mir fehlt die nötige Selbstdisziplin. Es gibt wenige die es schaffen aufzuhören. Also Fang am besten gar nicht erst an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JonSnow1001
09.11.2015, 07:25

Du sprichst mir aus der Seele, Leidensgenosse :(

0

Guck mal Stefan Frädrich auf youtube. Der ist cool. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Queber
09.11.2015, 03:10

Jo, der kann sogar wirklich cool sein, aber ich habe nicht nach einem "motivations Training" gefragt!!!

0
Kommentar von Queber
09.11.2015, 03:23

Aso sagen sie doch gleich, dass dieser Mann sich auch mit Zigaretten beschäftigt. Das wusste ich nicht. Ich hab ihn einfach schnell auf YouTube gesucht und dachte seine Themen währen motivations oder Selbstbewusseins Training / Erfolg im Beruf etc. Dann entschuldige ich mich natürlich

0

Ich rauche öfter mal eine zigarette am tag
Manchmal auch zwei oder drei und ich bin noch nicht süchtig ;)
Don't panic

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Queber
09.11.2015, 03:13

Das ist schön für dich. Aber jeder Mensch reagiert vermutlich anders auf gewisse Substanzen. Wie viel du rauchst, interessiert mich nicht. Danach habe ich nicht gefragt.

0
Kommentar von jessiehp
09.11.2015, 03:26

wärst du süchtig würdest du dir die frage gar nicht stellen..

0
Kommentar von Queber
09.11.2015, 03:30

Ich bin nicht süchtig- oder vielleicht doch? Ich weiß es eben nicht. Fakt ist ich habe nach nur 2 Zigaretten ein Verlangen nach weiteren. Darum meine Frage ob es möglich ist, schon nach 2 Stück süchtig zu werden.

0
Kommentar von jessiehp
09.11.2015, 06:57

du bist nicht süchtig.. das würde bedeuten, dass du ohne zigaretten gewisse entzugserscheinungen hättest. das was du empfindest kann auch einfach nur 'lust auf das verbotene' sein.

0

an deiner stelle würde ich es gar nicht mehr probieren ! das nikotien ist ein nervengift undü kann abhängigkeit verursachen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast erst 2 zigaretten geraucht und beide gleich auf lunge und ohne zu husten ?
glaub ich nicht
zu deiner sucht frage nein du bist zu 0,0% nikotin abhängik

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

 Ich habe doch erst 2 Stück geraucht, wieso habe ich jetzt schon solche Lust darauf?

Da liegt das Problem. Das Nikotin von Zigaretten sorgt bei Rauchern für einen kurzen Glücksrausch in Gehirn. Doch schnell führt der angenehme Rausch in die Abhängigkeit und der Körper verlangt regelmäßig nach dem Nervengift. 

Das Risiko mit der Sucht beginnt mit der ersten Zigarette - aber manche werden nie süchtig. Es kann einen aber sogar erwischen wenn man passiv raucht. Lass es sein- es wird nie wieder so leicht sein wie jetzt. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Queber
09.11.2015, 03:26

Danke. Ich bleibe stark!

1

Habe in den letzten paar Wochen 2 Schachteln geraucht.
Nur auf Partys.
An einem Abend mal eine ganze.

Bin aber kein bisschen süchtig. Denke auch nie daran

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke mal dir ist klar, dass es sehr schädlich ist. Gerade die "Gelegenheitsraucher" haben mitunter die größten Probleme von Zigaretten los zu kommen. Da es für sie was "besonders" ist. Und so weit sollte es bei dir nicht kommen. 

Kleiner Tipp: 

Immer wenn du denkst: Och jetzt würde ich gerne rauchen.

Sage dir selber öfters: cool ich bin Nichtraucher und ich werde auch nicht anfangen zu rauchen, ich brauche das nicht. 

Hörst sich komisch an, aber es klappt wirklich. Damit verbindest du das eigentliche schlechte Verlangen mit dem positiven. Nämlich du bist Nichtraucher. ;) Probiere es einfach aus. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nikotin ist ziemlich stark und ja schon nach einer Kippe kannst du direkt süchtig werden. Bleib bei deinem Nein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Queber
09.11.2015, 03:00

Ja, ich habe mir selbst geschworen niemals zu rauchen. Ich bleibe stark ;) !

0
Kommentar von JohnDracer02
09.11.2015, 03:01

Finde ich gut :)

0
Kommentar von SirPanamera
09.11.2015, 03:03

Nach einer Kippe wird man nicht süchtig das ist totaler quatsch, das ist Nerven-Gift das braucht Zeit bis sich dein Körper daran gewöhnt und nicht mehr ohne will

0
Kommentar von Queber
09.11.2015, 03:15

Fakt ist das ich trotzdem ein Verlangen danach habe.

0

Nikotin macht sofort süchtig. Leider. In dein Fall ist der Kopfkino noch nicht so ausgeprägt aber Vorsicht! Nein sagen ist die beste und einzige Entzugsmethode. Auch beim Shisha. Die extreme körperliche Entzugserscheinungen der Raucher Legenden treffen nur auf Langzeitraucher zu. Sonst ist es reine Kopfkino.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe das auch so gemacht wie du und habe auch keine Probleme damit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung