Frage von Motorradgirl08, 51

Eine Wohnung vom Amt bezahlt bekommen?

Ich bin vor ca 2 Monaten 18 geworden und fange bald meine Ausbildung in Frankfurt an für die Ausbildung muss ich sogar noch selber bezahlen bzw .meine Eltern. Jetzt meine Frage ich würde gerne nach frankfurt ziehen dann wäre ich auch direkt bei meiner Ausbildungsstelle ich wohne ca 50 km entfernt . Naja und meine frage ist jetzt ob es möglich ist eine Wohnung vom Amt bezahlt zu bekommen? LG lisa

Antwort
von Rockuser, 30

Nein. Du hast dir die Antwort doch schon selber gegeben, das deine Elter Rappen müssen. Eventuell kannst Du BAB oder Wohngeld beantragen, aber das sind dann nur ein paar Euro.

Antwort
von XC600, 13

na ja , wenn du eine Ausbildung wählst die du sogar selbst bezahlen mußt dann sollte da auch ein gewisser finanzieller Hintergrund vorhanden sein bzw. bei den Eltern .... ansonsten kann man sowas nicht machen ...... und dann willst du auch noch dazu eine Wohnung in Frankfurt , was sagen deine Eltern dazu ? inwieweit können sie dich unterstützen ? ................... für deine Ausbildung würde eventuell Bafög in Frage kommen , aber ob das für alle deine Wünsche ausreicht ist fraglich , denn dolle viel ist das nicht ................ also die Wohnung komplett von irgendeinem Amt bezahlen zu lassen , so wie du dir das vorstellst , wird es nicht geben ....

Antwort
von Laury95, 4

Ist das eine schulische Ausbildung? Dann kannst du es mal mit bafög versuchen. Ansonsten frag man beim Amt nach, aber ich denke nicht, dass Ausbildungen gefördert werden, die man selber bezahlen muss.

Antwort
von Shark, 19

Mit Ausbildungsvergütung, Kindergeld und BAB kannst Du Dir sicher ein WG Zimmer leisten. Eltern sind grundsätzlich bis zum 25 Lebensjahr ,,verpflichtet" für Ihr Kind aufzukommen.

Kommentar von XC600 ,

sie schreibt aber das sie die Ausbildung selbst bezahlen muß , also nix mit Ausbildungsvergütung ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community