Eine Woche in London, gefährlich?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

London ist eine geile Stadt, deine Oma sollte mal was anderes im TV schauen. Terrorgefahr besteht in London zurzeit nicht!

In London kann man echt viel erleben, viele Sehenswürdigkeiten besichtigen, alte Schlösser besichtigen gehen, shoppen gehen, etc... Du würdest echt was verpassen! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde mitfliegen, lieber etwas spennendes Erleben als zu Hause mit den anderen Schülern Unterricht zu machen. Aber was für Terrorgefahr? Hier in Deutschland ist es fast genauso gefährlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich. London ist sicher das Ziel von Terroristen. Aber da Deutschland "überfällig" ist, kann dir das auch in München, Hamburg, Berlin oder Köln passieren.

Da die Briten durch die IRA Erfahrungen aber mehr Erfahrung mit Terroranschlägen haben als unsereins, bist du vermutlich in London sicherer als anderswo.

Viel Spaß in der wunderbaren Stadt London.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

London ist absolut sicher. Ich komme dort fast jedes Jahr. Es gibt genügend Polizisten im GB's Hauptstadt, auch viele die Du überhaupt nicht erkennen wirst. Wünsche Dir schöne Tage und schicke Oma eine schöne Postkarte !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für ein Quatsch. Im Vereinigten Königreich ist die Terrorgefahr nicht höher als hier. Ich fliege selbst demnächst. Wenn ich die Chance hätte, würde ich natürlich mitfliegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, kannst (sollst) du mitfliegen.

Wenn man das so sieht - kann der Terror an "jeder Ecke" zuschlagen.

Mach´dir keinen Kopf und genieße die Zeit in London--- es ist toll dort und es wäre schade wenn du das verpassen würdest. Lg



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unbedingt mitfliegen. London ist einfach großartig und genauso sicher (oder unsicher) wie jede andere europäische Großstadt. Aber für Sicherheit ist dort bestens gesorgt. Viel Spaß in der schönsten Stadt der Welt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In London ist es kei Stück unsicherer / sicherer als hier auch.

Und London ist die geilste Stadt der Welt also man keinen Fehler und fliegt gefälligst mit ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

typisch oma! die fahrt zum flughafen ist das potentiell gefährlichste, weil auf den straßen mehr menschen sterben, als bei allen terrorattacken auf dieser welt zusammen.

london muss man mindestens 1 x im leben gesehen und erlebt haben, verpaß es nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Oma sollte auch mal was anderes im TV ansehen ausser "Nachrichten" z.b. mal eine Doku über London. :)

London ist eine schöne Stadt , es ist spannend und du würdest echt was verpassen. Gefährlich ist es überall und wenn ihr nicht gerade einen Ausflug nach Syrien plant ist die Chance das was passiert ungefähr genau so hoch wie auf dem Weg in die Schule zu verunglücken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung