Frage von redmonkeykh, 54

eine webseite mit mehr www machen aber wie?

Hallo,

Meien Frage ist: wie kann man eine Webseite wie http://wwwwwwwww.jodi.org/ machen ?

also mit mehreren W anstatt nur 3 ?

Danke für eure antworten

Antwort
von threadi, 3

Du musst hierbei den Aufbau von Domains bedenken:

  • .org ist die Topleveldomain innerhalb der man eine Domain bucht. Kosten und Möglichkeiten hängen dabei von der Verwaltung dieser Topleveldomain ab (bei .de ist es z.B. die DENIC, welche die Vorgaben macht).
  • .jody ist die Secondleveldomain (in Marketingsprache fälschlicherweise oft Topleveldomain genannt, weil es toll klingt) die man bei einem Domainregistrar bucht. Kosten hierfür sind abhängig vom Domainregistrar. I.d.R. kann man dann beliebige Einstellungen zur Domain hinterlegen, z.B. MX-Record für Mail-Eingänge und verschiedene Subdomains.
  • alles davor ist eine Subdomain, die vom Domaininhaber verwaltet werden können. Hier gibt es i.d.R. keinerlei Vorgaben (außer bei Topleveldomains wie co.uk. ..) bis auf die verwendbaren Zeichen.

Wenn Du also eine Subdomain wie wwwwwww anlegen willst, geh zu deinem Domainregistrar und leg dir dort eine solche Subdomain an. Diese muss per A-Record auf den Server zeigen auf dem die von dir erstellte Webseite liegt. Auf diesem wiederum musst Du, wie bei jeder (Sub-)Domain diese als Alias-Domain eintragen.

Sobald Du das erledigt hast, wäre die Webseite auch über diese Subdomain erreichbar.

Beachte jedoch: es ist im Internet üblich eine Webseite mit oder ohne www erreichbar zu machen, nicht aber mit solchen Subdomains. Dadurch könnten Nutzer, denen deine Schreibweise unbekannt ist, diese ggfs. auch gar nicht finden. Wenn Du diese verwendest, musst Du sie auch entsprechend bewerben (sprich: verlinken, auch bei externen Seiten wie z.B. Facebook). Mein Tipp wäre außerdem, wenn Du diese Subdomain-Schreibweise als Hauptdomain verwenden willst, dass Du von allen anderen möglichen Schreibweisen zu dieser Hauptdomain weiterleitest. Das kann man i.d.R. durch eine Einstellung am Server (ggfs. mit .htaccess oder PHP) erreichen. Dadurch würden deine Besucher immer die richtige Subdomain aufrufen können, selbst wenn sie diese falsch schreiben.

Antwort
von ScaryChair, 28

Hallo..!

Das ist nicht möglich, da www. für World Wide Web steht und somit ein fester Wert ist, der nicht geändert werden kann..! Zumindest ist mir kein Fall bekannt, in dem das ging, ich irre mich also womöglich doch, auch wenn ich das nicht denke. Es gibt allerdings Seiten komplett ohne ein www wie zum Beispiel die hier. https://toolslib.net

Ich wünsche Dir alles Gute!

Kommentar von redmonkeykh ,

die seite https://toolslib.net/ Hat kein WWW wegen dem Https

Kommentar von ScaryChair ,

gutefrage.net hat auch ein https:// und trotzdem ein www. dahinter.

Kommentar von threadi ,

Das ist eine absolute Falschaussage. www ist lediglich eine Subdomain und kann beliebig angepasst werden.

Antwort
von lillian92, 20

Über eine Subdomain von einer normalen "www.XYZ.iwas"-Domain.

Das übliche www steht für world wide web und ist ein historisches Artefakt (Tim Berners-Lee ist ein gutes Stichwort, falls dich das interessiert).

Antwort
von TheMentaIist, 23

Jain. Du kannst dir eine Subdomain zu deiner Domain anlegen. Allerdings kann das der Browser dann manchmal falsch lesen.

Du müsstest das dann eben jeden so mitteilen (die drei WWW am Anfang sind dann ein Muss!):

http://www.wwwwwwwwwwww.jodi.org

Antwort
von aongeng, 12

Bei den meisten Seiten brauchst du kein www. eingeben, und hier wird er dann nur eine Subdomain mit entsprechend vielen "w" erstellt haben. Du kannst die selbe Seite einmal unter http://www.wwwwwwwww.jodi.org öffnen, genauso wie unter http://wwwwwwwww.jodi.org

Antwort
von WinDroidMaster, 19

Mit "wwwwwwwwwwwwwww" als Dubdomain

Kommentar von WinDroidMaster ,

*Subdomain

Kommentar von TheMentaIist ,

Dubdomain von Dubstep oder was? ;D

Kommentar von WinDroidMaster ,

Natürlich! Das Internet ist doch sehr musikalisch!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten