Frage von Eier0, 66

Eine Unterschrift vom Eigentümer kostet 75Euro auf der Umzugsbescheinigung.:( Ist das normal?

Beim Ummeldung von meinem Wohnsitz brauche ich die Unterschrift von Immobiliengeschäft als Eigentümer. Da dachte ich das ist kostenfrei, aber Sie haben mir heute die Kosten bekanntgegeben, nach der Zustellung des ausgefüllten Formulars. Ist das normal in Deutschland, dass das so teuer ist? oder ist Zuschlag für Ausländer?

Antwort
von schelm1, 37

Esd handelt sich dabei um einen nicht zulässigen "Dummenzuschlag".

Sie sollten den Vermieter auf seinen gesetzliche Pflicht hinweisen.

Antwort
von Ursusmaritimus, 50

Mit welcher Begründung verlangt der Eigentümer die Begleichung der Kosten? Er erbringt keine Dienstleistung für euch sondern er erfüllt eine staatliche Vorgabe.

Aber hier kommen bestimmt noch Fachantworten.....

Antwort
von Eier0, 25

Danke für eure hilfreiche Antwort! :) Die Aussage ist richtig, denn ich war heute im Bürgeramt, die hat bestätigt das ist eine gesetzliche Pflicht von Eigentümer. 

Viele Grüße,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community