Frage von Marie01793, 18

Eine Überraschung, aber wie?

Hey meine Spanischlehrerin hat die Schule verlassen, sie musste, weil der Direktor gesagt hat, dass sie keinen neuen Lehrer mehr brauchen, sie war eine sehr gute Lehrerin, sie war jung (Heiratet nächstes Jahr), es war ihr erstes Jahr als Lehrerin, und sie war überraschend echt gut, sie hat uns gezeigt, dass man in der Schule bzw. im Unterricht spaß haben kann und dazu noch vieles Lernen, wir haben sehr viel gelernt, ich bin in der 9. Klasse, und habe Erfahrungen von Lehrern an drei Schulen gesammelt, diese Spanischlehrerin war und bleibt einfach eine sehr besondere Lehrerin, beim Abschied, haben wir geweint und sie hat mich bzw. uns alle umarmt und hat auch geweint, sie hat uns auch Tatsächlich zu ihrer Hochzeit eingeladen...Nun ja ich möchte ihr ein Brief schreiben, mich einfach Bedanken für die sehr tolle und lehrreiche Zeit mit ihr, aber wir haben Sommerferien und ich weiß nicht wo sie wohnt, was denkt ihr wie kann ich ihr einen Brief schreiben? Sie hat keine Sozialen Netzwerke Danke im Vorraus

Antwort
von SasciaJylle, 8

wenn du die adresse nciht hast,wird der brief wohl auch nicht ankommen. du könntest es aber über den Umweg über die schule versuchen. Ihren namen über die adresse der schule bei der adresse setzen, dann darf nur sie den öffnen.

vlt wird er ja weitergeleitet

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community