Frage von Termin8or, 39

Eine übergroße Vision in die Wirklichkeit umwandeln?

Seit einem halben Jahr habe ich die eigentlich naiv klingende Idee, eine Vision(von Walter Disney ) in XXL Größe, in die Tat umsetzen zu wollen. Es mag vielleicht nur ein Tagtraum sein aber:

Man stelle sich einen Ort vor an dem alle Wissenschaftler, alle Künstler, Denker, Ingenieure usw. vereint sind und die Welt verbessern. Dieser Ort möge Tomorrowland heißen. In Tomorrowland kannst du alles machen, wovon wir heute nur träumen können. Es gibt keine Kriege kein Streit. Alles negative(außer Antimaterie haha) ist verboten und alles positive erlaubt. Es gibt Roboter, fliegende Autos, "Zeitmaschinen".

Wie gesagt, diese Vision aus demeiner Disneyfilmen "A World Beyond "geht mir einfach nicht mehr aus dem Kopf und ich habe das Gefühl ich kann erst wieder ruhig schlafen wenn Tomorrowland existiert. Was kann ich tun?

Antwort
von Lazybear, 9

Dir klar werden, dass es doch nicjt so toll ist im tomorrow land, denn das was du beschreibst klingt so als ob der mensch sich verleugnet! Keine kriege kein streit? Gewalt ist ein natürlicher trieb des menschen genauso wie sexualität, wie will man das unterdrücken, wieso sollte man es tun, mit drogen? Die freihe entfaltung des mensche bleibt dort etwas auf der strecke! Nun nur wissenschaftler und ingenieure? Wer bringt den müll weg? Wer kümmert sich um ethische bedenken, sind andere menschen ausgeladen worden aus tomorowland oder wurden sie vergast?
Was ist mit dem verbot aller negativen dinge? Was ist negativ und was ist positiv, was ist mit der freien entscheidung des menschen zu machen was er will? Für mich hört sich das nach einer utopischen diktatur an, es ist zwar alles rosig, aber dennoch aufgezwungen, ein solches system kann nicht funktionieren, nur freiheit funktioniert, auch wenn man dafür übel in kauf nehmen muss!

Antwort
von segler1968, 5

Der Ort, bei dem all die Denker, Wissenschaftler zusammenkommen, nennt sich "Universität". Und dann? Dann gibt es keinen Streit mehr? Das ist lächerlich, weil es schon für jeden einzelnen Menschen an sich lächerlich ist. Wer ist schon Dalai Lama???

Antwort
von Lazybear, 10

Sorry habe die denker und künstler überlesen!
Aber ganz im ernst, du wirst auch andere menschen brauchen, die müssen den müll wegbringen oder andere dinge machen die wissenschaftler, ingenieure, künstler und denker nicjt können, sie werden auch völlig andere ansichten haben und vllt werte, dann sind sie menschen 2. Klasse und habe nix zu sagen in tomorrowland, weil für sie gibt es keine freiheit! Nicht jeder hat von geburt an die vorraussetzungen wissenschaftler zu werden, willst du wirklich eine solche gesellschaft?

Antwort
von devinha35, 16

hey, also so wie dir es gerade mit deiner Vision geht, so geht es mir seit ich weiß, dass es das Venusprojekt gibt

Träum schön

alles Liebe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community