Frage von Anastasia8607, 38

Eine Tiefbauservice gibt mir keine Rechnung, was soll ich machen?

Ich habe als Privatperson 10000€ für die Arbeit eine Tiefbauservice bezahlt aber keine Rechnung bekommen (Auch nach Rechnungsanforderung!) Es gibt auch Nachweis wegen bezahlte Summe. Nach Rechnungsanforderung habe ich eine Nachricht wegen fehlende 19% MwSt. bekommen und per Post-Einschreiben noch ein Rechnung für 19% MwSt 1900€ mit 10 Tagen Frist bekommen.

Gestern war ich in mein Finanzamt wollte das melden aber diese Firma gehört zur anderer Stadt deswegen haben Sie nichts gemacht, nur die Adresse von der Finazamt der aus anderer Stadt mir gegeben..... Und das ich mich weiter selbst kümmeren sollte! Ich verstehe das nicht, das Firma min. 1600€ an FA schuldet aber die wollen nichts machen.....

Was soll ich weiter machen?

Antwort
von opel19, 27

Ich würde bei der Rechtschutz anrufen und mal nachfragen wie die Rechtslage ist.

Kommentar von Anastasia8607 ,

Ich habe leider kein Rechtschutz.....

Antwort
von opel19, 31

Er muss dir eine Rechnung stellen!
Wieso bezahlt ihr vorher?

Für die Zukunft:
1.Angebot machen lassen.
2.Dann wird eine Rechnung erstellt
3.Erst jetzt wird gezahlt

Kommentar von Anastasia8607 ,

Ja, die Arbeit war gemacht, dann habe ich das Geld bezahlt aber keine Rechnung bekommen. Ich dachte das ist wie im Internet zuerst bezahlen dann Rechnung bekommen.

Antwort
von wurzlsepp668, 22

ähm, du widersprichst dir selber in deiner Frage .....

zuerst sagst du, es wurde keine Rechnung erstellt ....

dann sagst du, nach Anforderung der Rechnung hast du per Post-Einschreiben eine Rechnung erhalten ......

Kommentar von Anastasia8607 ,

Bitte genauer lesen, ich habe ein Rechnung für 1900€ bekommen (und dieser Rechnung soll ich innerhalb von 10 Tagen bezahlen!), aber ich habe für 10000 keine Rechnung bekommen....

Kommentar von wurzlsepp668 ,

und diese 1900 dürften sich auf die bereits bezahlten 10.000 € beziehen .....

und ich bin mir ziemlich sicher, dass dies auch so in der Rechnung steht ...


ganz abgesehen davon:

weshalb gehst du davon aus, dass die Firma das Geld nicht dem Finanzamt gemeldet hat?

Kommentar von Anastasia8607 ,

ja, Sie haben mir so geschrieben dass Sie für MwSt. 19% noch 1900€ möchten von mir haben dann bekomme ich ein Rechnung für insgesamt 11900€. Aber mir wurde ein schriftlicher Angebot für 10000€ gemacht, dieser habe ich akzeptiert und auch bezahlt. Nach eine Rechnunganforderung eine Rechnung für nur 1900€ inkl. MwSt.......

Kommentar von zonkie ,

Schau mal in dein Angebot rein. Es gibt solche Dreckxxxx die privatpersonen Nettoangebote machen. Meiner Meinung nach ist das grunsätzlich nicht zulässig (gibt es auch ein Gesetzestext dazu) aber wenn sie so ausdrücklich NETTO hinschreiben wurde mir gesagt das es dann auch für private nur schwer möglich ist sie auch entsprechend andere Regelungen zu beziehen. Natürlich kannst du dich weigern sie zu bezahlen und sie schrifltich drauf hinweisen weshalb  .. ggf läuft es dann auf ein Rechtstreit hinaus dessen Ausgang ich nicht beurteilen mag. Mit Glück lässt die Firma es auch sein.

Die Rechnung an sich wäre vollkommen richtig mit 11.900€ brutto und entsprechend 10.000€ netto.

Das sie dir die Rechnung erst nach Zahlung ausstellen wollen ist hingegen sehr unsinnig. Ich bezahle nur Rechnungen und keine Beträge auf zuruf und der Hoffnung dann eine richtige Rechung zu erhalten.

Sind solche Firmen nicht immer in Irgendwelchen Handwerkerkammern? Eventuell dort mal Anrufen und sagen was Firma XY mit dir macht. Mit Glück helfen die dir weiter ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten