Frage von BadGuy0204, 38

Eine Sportart die zu mir passt?

Hallo, ich möchte abnehmen mit Sport, ich weiss, dass ich dafür auch meine Ernährung umstellen muss. Ich wiege 98 Kilo und bin ca 1,80 groß. Ich weiss, dass ich abnehmen muss. Meine Ärztin hat es auch gesagt. Sie sagte, dass ich zum Ernährungsberater gehen soll.
Auf jeden Fall suche ich jetzt eine Sportart für mich, da ich aber auf dem Dorf wohne ist es ziemlich schwierig irgendwo hin zu kommen. Ich möchte gern etwas machen was mit Kampfsport zutun hat.. Ich weiss auch, dass man da nicht abnimmt sondern eher das fett in Muskeln umwandelt, trotzdem finde ich es ziemlich interessant.
Habt ihr Ideen oder Ratschläge für mich?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Expertenantwort
von Precon Diät, Business Partner, 8

Hallo BadGuy0204,

beim Kampfsport verbrennst du in der Regel sehr viele Kalorien und kannst somit auch optimal abnehmen, wenn du zusätzlich auch deine Ernährung umstellst. 

Du verbrennst dabei viele Kalorien, wenn du dich anstrengst und kannst zusätzlich deine Muskeln trainieren - perfekte Voraussetzungen zum Abnehmen. 

Vielleicht gibt es bei dir im Dorf ja einen Sportverein, bei dem du mal einige verschiedene Kurse besuchen und mitmachen kannst. 

Grundsätzlich könntest du z.B. Kickboxen, Karate oder Judo ausprobieren. Wichtig ist, dass dir die Sportart richtig Spaß macht, damit du langfristig dabei bleibst und abnehmen kannst.

Viele Grüße,

Dein Precon BCM Team

Antwort
von Drelol, 20

Hey :)
Grundsätzlich solltest du mit joggen anfangen. Das kann man auch auf dem Dorf und es kostet nichts :)
Such dir ne Strecke und geh paar mal die Woche joggen.
Zusätzlich empfehle ich schwimmen, kommt drauf an ob du in der Nähe ein Schwimmbad hast.

Viel Erfolg beim abnehmen :-)

Antwort
von RealQuestions, 20

Hab mal gelesen, dass man mit zu hohem Gewicht nicht joggen gehen soll, da man eine zu hohe Belastung für Knie und Gelenke ist.

Schwimmen hingegen, wäre eine super Sache, Radfahren finde ich auch nicht schlecht dafür ;)

Antwort
von UnfaehigerMensc, 14

Tischtennis ist ein guter Sport für die allgemeine Gesundheit, den auch viele Übergewichtige machen. Da kannst du deinen Trainingsaufwand so wählen, dass du deiner Meinung nach ausreichend Sport machst und es macht viel Spaß, wenn man den Dreh einmal raushat. Das kann man auch bis ins hohe Alter spielen, ist also ein Sport für die Dauer. Und einen Verein dafür gibt es in fast jedem Dorf.

Bei Kampfsport kann ich dir leider nicht weiterhelfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community