Frage von Mywold, 27

Eine schwierige Freundin...was soll ich tun?

Hi ich habe eine wichtige aber auch persönliche Frage die mich schon lange quält... das ist absolut ernst gemeint... (Ich bin übrigens weiblich/15 Jahre alt)

Ich habe eine "Freundin". Ihr Verhalten ist manchmal merkwürdig und ich mache mir Sorgen. Den einen Tag ist sie super nett zu mir, klammert sich an mir und lässt mich fast nicht mehr los. Das ist vielleicht recht süß aber mit der Zeit kann das auch schnell nerven. Jedenfalls ist sie zum einen sehr nett, jedoch wird sie meistens auch zickig und beleidigt mich auch mal und macht mich runter. Klar gibt es bei Freundschaften auch mal Tiefpunkte aber bei ihr ist das nicht mehr normal. Einmal hatte sie mich wärend eines Gesprächs mit einem Schimpfwort beleidigt und das ohne Grund. Als ich fragte warum sie das zu mir sagte, antwortete sie mir, dass es berechtigt wäre. Dabei kümmere ich mich immer um alle und bin sehr gutmütig und hilfsbereit. Ein anderes mal lästerte sie MIT MIR über meine Schwächen und machte mich runter. Meistens macht mich das fertig und ich weine dann auch 😢. Das alles tut sie, obwohl ich sowas niemals sage (ich bin sehr schüchtern und fiese Sachen würde ich niemals sagen).

Man erkennt vielleicht, dass man das nicht wirklich als Freundschaft bezeichnen kann. 😔 Doch es gibt einen Grund weshalb ich immernoch zu ihr halte: Letztens sind ein paar ihrer engsten Verwandten mit dabei ihr Vater gestorben. Das macht sie fertig und ich kann mich in ihr hineinfühlen. Es geht ihr schlecht...aber auch das wälzt sie an mir ab...auch wenn ich ihr beistehe und mich um sie kümmere. Ich will doch nur das Beste...doch ich bekomme es nie zurück 😳

Was soll ich tun? Ich bin ratlos...Soll ich sie allein lassen oder weiter die Stimmungsschwankungen auf mich ergehen lassen? Wenn ich sie ignoriere dann habe ich ein schlechtes Gewissen aber wenn ich weiter bei ihr bleibe, fühle ICH mich dauerhaft schlecht und habe das Gewissen ich wäre ein schlechter und nichtsnütziger Mensch 😓

Sorry für den langen Text 😅 ich hoffe ihr könnt mir mit eurer Meinung helfen

Bitte nur ernstgemeinte Antworten

Antwort
von Peppi26, 12

Nur weil bei ihr verwandte verstorben sind hat sie kein recht dich zu beleidigen! Diese Freundschaft tut dir selber nicht gut! Beende das und such dir bessere Freunde! So was geht gar nicht!

Antwort
von Wandkosmetiker, 7

Deine Fürsorge in allen Ehren, aber sie sucht keine Freundin, sondern einen Fußabtreter. Und da bist du als schüchterne, extrem hilfsbereite Person natürlich das perfekte Opfer. So kann sie immer ihren Frust ablassen, ohne große Konsequenzen zu fürchten. Und wenn sie merkt das es sogar dir Zuviel wird, wird halt mal auf Liebkind gemacht um dich bei der Stange zu halten. Wer solche Freunde hat, braucht keine Feinde mehr. Hört sich hart an, aber ich rate dir:Jag sie zum Teufel! Sie wird dich auf Dauer systematisch zermürben, und den letzten Rest Kraft aus dir raussahen.Gerade da du so sensibel und emphatisch bist, bist du das ideale Futter für solche "Emotionsvampire" Lerne das auch du es wert bist das du dich um dich kümmerst. Wahrscheinlich 10x mehr als sie.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten