Frage von 19kiri19, 156

eine reise ALLEINE nach thailand für 3 wochen ist das empfehlenswert und welche orte/inseln würdet ihr ansteuern wenn ihr alleine reisen müsstet?

ich wollte eigentlich jetzt im januar mit 2 freunden nach thailand für 3 wochen und buchen wollten wir schon vor 3-4 wochen aber die kommen jedes mal mit neuen ausreden , mittlerweile denke ich das die gar kein geld haben und mich nur aufhalten wollen , sogar meine chefin fragt mich jede woche einmal wann ich fliege , die denkt mittlerweile auch schon das war nur dahergeredet !

ich hab im letzten halben jahr auf vieles verzichtet , hab nicht einmal auswärts gegessen , hab mir kaum sachen gekauft und das schlimmste war samstags abends zu hause zu sitzen obwohl du weiß all deine freunde hauen auf den putz ! ich will diese reise nun, wenns auch alleine sein muss

wir hatten vor 3 tage bangkok , dann rüber nach phuket 15 tage ( darin sollte auch behinhaltet sein phi phi , maya bay , monkey island usw ) und dann wieder zurück nach bangkok für 2tage ... nun überlege ich ob ich diese route lassen soll oder mir ne andere route auswählen soll ? weil ich alleine reisen werde

da ich jetzt alleine reise wirds auch teurer! wir wollten ein doppelzimmer nehmen und durch 3teilen immer und ne zusaätzliche luftmatratze mitnehmen und abwechselnd darauf schlafen :D , dass gleiche gilt dann auch für taxi , tuk tuk

nun zur frage :

  • 1 würdet ihr diese route lassen oder ne andere wählen wenn ihr alleine reisen müsstet ?

  • 2 reichen 3000 euro für 3 wochen wenn man "alleine" reist nach thailand ? ......dazu muss ich sagen die unterkunft ( abgesehen vom stern ) sollte schon wlan, klimaanlage, pool , frühstück behinhalten in der khao san road und auf den inseln sollte all dies und zuätzlich nah am strand sein ! saufen tue ich leider auch viel und die massagen und schönes essen viel ich auch in vollen zügen genießen , natürlich darf man auch nicht das einkaufsparadies bangkok vergessen

  • 3 und das ist die wichtigste frage , würde es überhaupt ALLEINE spaß machen dort drüben ?

Antwort
von clemensw, 67

1. Route

Phuket (ich bevorzuge die amerikanische Aussprache: "F*ck-It") ist nicht mein bevorzugtes Reiseziel in Thailand - ganz einfach zu viele Falang, zu viel Rummel und zu viel Nepp und Abzocke)

Also: Kann man mal anschauen, muß man aber nicht.

Meine bevorzugten Ziele sind eher Koh Samet, Koh Chang, Koh Phangan, Teile von Koh Samui oder die Gegend um Chumphon

Ich muss aber auch dazu sagen, daß ich nicht (mehr) der "Party-All-Night"-Typ bin - könnte also für dich evtl. zu ruhig sein :-)

2. Geld

Kommt darauf an - ich kenne Leute, die bringen 3.000€ in 3 Tagen durch, andere leben davon 3 Monate.

So mal als ungefähre Angaben:

Übernachtung: Ab 5€ (Zelle mit Bett; Bad und Dusche auf dem Gang ) nach oben offen (Deluxe-5-Sterne-Bungalow mit "Privatstrand" kann auch mall 500€ und mehr kosten). Vernünftigerweise ca. 50€ pro Nacht einplanen (damt komme ich immer sehr gut hin)

Essen: Ab 40 Baht (~1€) am Straßenstand, ca. 100 - 200 Baht für ein normales Thai-Restaurant, teilweise europäisches Preisniveau bei exklusiven Thai- oder europäischen Restaurants. Kommt also auf deinen Magen an, wie günstig Du essen kannst (Meiner verdaut alles :-)

Saufen äh pardon Trinken: Die Flasche thailändisches Bier (Singha oder Chang sind gut) zu 0,3l zwischen 50 und 100 Baht. In Diskotheken teilweise auch etwas teurer, im Supermarkt deutlich günstiger.

Massage: Die Stunde durchkneten lassen und wohlfühlen zwischen 200 und 500 Baht. Mit "Happy Ending" meist ca. 2.000 - 3.000 Baht

Sonstige Vergnügungen: Da kann ich die (leider) keine aktuellen Preise geben (bin in festen Händen), aber so als Anhaltspunkt: "Short Time" kostete ~2.000 Baht, "Long Time" zwischen 3.000 und 5.000 Baht. Bar Fine geht extra, kostet meist 500 Baht. Außerhalb Bangkoks sind die Preise idR günstiger. Immer an den Gummi denken!

Einkaufen: Ja, was denn? Empfehlenswert sind MBK, div. Nachtmärkte und am Wochenende Chattuchag Market. Bitte beim Einkauf auch den Zollfreibetrag von 430€ nicht vergessen.

Reisen: Trips innerhalb Thailand am besten vor Ort buchen. Flugreisen kosten zwischen 100€ und 200€, günstiger sind Bus-, Zug- oder Fährverbindungen (z.B. Bangkok - Koh Samui ca. 20 - 40€)

Insgesamt: Mit 3.000€ kommt man locker über die Runden, wenn man nicht in Luxus-Hotels nächtigt, für Unsummen einkauft oder jede Nacht ein anderes Mädel über die Laken scheuchen will.

3. Spaß

Ja, den hat man auf jeden Fall. Denk dran: Eines der wichtigsten Wörter in Thai ist "Sanuk" - Spaß!

P.S: Falls Du noch Fragen hast, dann löchere mich einfach :-)

Antwort
von Manifest, 57

Die 3000 sind glaub ein bisschen viel (:. Ich habe für 3 Wochen 800 € Bar mitgenommen, die reichen völlig aus.

Kommentar von 19kiri19 ,

du rechnest wahrscheinlich deine 800 ohne flug und hotel , ich muss mit den 3k alles bezahlen ... flug und hotel ziehen schon 40-50% ab !

Kommentar von trelos ,

mädl, mit 800/monat kommst du gut durch! - für 3 wochen brauchst du so um die 1000 ohne flug, wenn du es dir super gehn lässt etwas mehr. bei nur 3 wochen aufenthalt sind 3+2 tage bangkok zuviel! da bleibt nicht viel zeit f.d. rest. du bist sicher jung, was willst du in bkk soviel besichtigen? am ende reicht 1 voller tag fürs shoppen in khao san road, anfangs, naja eine flusstour mit taxi!boot und evtl königspalast, reichen 2 nächte - die würde ich mir vorbuchen in khao san rd. damit du nach dem langen flug erstmal nur dort gleich hinkannst.

bei nur 3 wochen würde ich (persönlich) fast BKK gleich auslassen und von zu hause aus gleich durchfliegen nach koh samui (od. auch fuckit/phuket - dort sind die alten europ. männer mit ihren thai-ladies, willst du dorthin?), wenn du schon soviel kohle hast. dann kannst du die ganzen 3 wochen auf koh samui, koh phangan und koh tao aufteilen - sind alle 3 wunderschön, koh phangan noch am günstigsten weil wengier pauschaltouris (gebuchte mit flug und hotel) sind, und mehr hippies und party und lagerfeuer leute.

shoppen musst deu nicht unbedingt in bangkok. ich seh grad daß du ziele rund um phuket schon planst, ok, dort kannst du genug shoppen.

lg

Kommentar von 19kiri19 ,

mädl?  :D .. bin männlich 

ich muss von bangkok zurückfliegen und das will ich ohne stress da muss ich schon 2Tage vorher wieder da sein , ich könnte auch 2+2 tage machen aber meine erste reise nach thailand ohne die hauptstadt zu sehen wäre vekehrt meiner meinung 

wieso ich phuket wähle abgesehen davon das ich maya bay sehen will ist die bangla road am patong beach , ich will paar thai girls knallen und dazu will ich nicht nach pattaya wo das wasser dreckig ist wie die stadt

auf koh samui an der lamai beach sollts auch so wie in patong abgehen aber die auswahl soll schlecht sein und dort will ich dann lieber am chaweng beach bleiben und keine lust herumzupendeln 

so bin ich nicht allein dort und ein thai girls die mir alles zeigt + noch action im bett :D

Kommentar von Manifest ,

Achso ja, also ich hole mir immer ein 2 Sterne Hotel für 20€ die Nacht mit Frühstück, dazu kann man echt nichzs sagen :D

Kommentar von Manifest ,

nichts*

Antwort
von nordseekrabbe46, 94

man sollte jemanden in Thailand kennen, denn es gibt dort viele Hotels die von Deutschen geleitet werden, dieses Wissen steht aber nicht im Prospekt.

Ich fliege mitte Januar, also nächste Woche für 4 Wochen zu einem Bekannten, denn allein würde ich mich da nicht trauen, ich wohne bei ihm und er zeigt mir einiges, ich hoffe auf einen schönen Urlaub

Kommentar von 19kiri19 ,

was soll ich machen wenn nicht allein ?

Kommentar von peterobm ,

man lernt recht schnell im Hotel oder abends zig Leute kennen, kleiner Vorteil wenn man etwas Englisch spricht.

Kommentar von trelos ,

kiri, lass dich nicht entmutigen. alleine ist gut. du wirst viele andere backpacker kennenlernen aus aller welt. in hostels oder günstigen guesthäusern, kl. bambusbungalows in billigerr beachanlage sind auch deine restlichen backpacker, nicht aber im hotel mit pool, dort wirst du die gelichgesinnten eher nicht treffen!

Kommentar von nordseekrabbe46 ,

flieg trotzdem, lerne Land und Leute kennen

Antwort
von FlorianBln96, 98

das ist echt sch**ße von deinen Freunden. Mit der Reise an sich kann ich dir nicht helfen, es gibt von einigen Reiseveranstaltern auch Singlereisen die angeboten werden. Was den Preis angeht, empfiehlt sich es in ein Reisebüro zu gehen, die können dir auch auch Reise zusammenstellen, zu deinen Wünschen und Konditionen. 

Hier findest du noch ein paar Tipps wenn du Thailand alleine bereist. http://www.angebot-thailand.com/single/

Kommentar von 19kiri19 ,

so kostet es aber mehr..

Kommentar von FlorianBln96 ,

Erkunde dich doch erst mal.

Kommentar von 19kiri19 ,

ich kenn das doch , wenn die ne reise für dich organisieren / zusammenstellen musst du den ne zusätzliche provision geben

Kommentar von MalNachgedacht ,

Einer der eher wenigen Vorteile wenn man alleine reist ist doch der, dass man nicht auf die Wünsche anderer Rücksicht nehmen muß sondern flexibel ist.

So eine durchorgansierte und vorab gebuchte Reise hat den Nachteil, dass man hinterher womöglich für 15 Nächte auf Phuket "festsitzt" obwohl man vielleicht nach drei Tagen merkt das es einem dort eh nicht gefällt oder die Lage des Hotels doch nicht so ideal usw.

In Thailand kann man problemlos per Internet über Agoda und andere Hotels günstig und auch kurzfristig buchen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community