Frage von LouW693, 39

Eine rechnet man das Vorteilhaft?

(-2/3) +(-3/9)+(+5/8)
(+1,25) + (+2/7) +(-1/4)

Das sind diese beiden Aufgaben bei den ich nicht zurecht komme. Ich würde mir ja gerade lieber mehr Zeit nehmen aber ich habe noch viel zu tun mit anderen Lernstoff. Deswegen würde ich euch bitten mir zu helfen wie man das rechnet. Ich will nicht das ihr meine Hausaufgaben macht aber durch die knappe Zeit (müsste jeder Schüler kennen) heute wäre ein kleiner Tipp ganz nett. Lou  

Antwort
von KilBa, 9

Du must die Brüche auf den gleichen Nenner(Zahl unter dem Bruchstrich) bringen. Bei der ersten wäre das 72 denn 72 ist durch 3, 9 und 8 teilbar. 

Dann dividierst du. 72:3 = 24, 72:9 = 8, 72:8 = 9.

 Als nächstes multipliziert du die Zähler mit den Ergebnissen, also -2 * 24 = 48,  -3 * 8 = 24,  5 * 9 = 45. 

Dann hast du -(48/72) + (-24/72) + (45/72)

Jetzt nur noch beim addieren + und - beachten. 

Dann hast du -(48/72) - (24/72) + (45/72)

Ausrechnen. Also = -(27/72) = -0,375

Beim zweiten genau das gleiche und 1,25 sind 5/4

Ergebnis zweite Aufgabe: 31/28

Wenn es gehen würde noch vereinfachen, bei der zweiten aber nicht möglich! 

Hoffe du versteht es :D

Kommentar von LouW693 ,

Habe jetzt beide Ergebnisse! Danke !

Kommentar von KilBa ,

Kein Problem!

Antwort
von Zwieferl, 4

ad 1) -3/9 kürzen → -1/3 → die ersten beiden Brüche ergeben -1 → =-8/8 → = -3/8

ad2) -1,25 = -5/4 → -5/4-1/4 = -6/4 = -3/2 → gem.N. von 2 und 7 → .....fertig rechnen

Eine andere Möglichkeit, "vorteilhaft" zu rechnen, wäre ein Taschenrechner - aber damit lernst du nichts!

Antwort
von Thor1889, 13

a) kleinstes gemeinsames Vielfaches von 3,  9 und 8 finden

b) 1,25 in einen Bruch umwandeln (1 * 1/4)  und dann wie bei a

Antwort
von drerecords, 10

ERST...... IMMER 

alles zusammenrechnen wo du gleich siehst was du einfach zusammenfassen kannst 

(-2/3) und (-3/9) kannst du entwerder auf /3 oder auf /9 zusammenfassen
wenn du das machst müsste es dir klar sein und auch die 2. aufgabe überleg mal was 1/4 in einer zahl ausgeschrieben ist.

bei beiden aufgaben kommt eine 1 raus (-1 +1 ) und 1 in /8 oder /7 sind ja (7/7) oder (8/8)

dann noch + oder - mit dem was du noch nicht zusammengerechnet hast und FERTIG!

(-2/3) + (-1/3) + (5/8)       [ -1/3 weil -3/9 ist das gleiche wie -1/3]

= -3/3 + 5/8

= -1 + 5/8

= -(8/8) + 5/8

= -(3/8)

Tip für die andere aufgabe (1,25 und -(1/4) lassen sich EINFACH zusammenfassen

Viel Erfolg

Lg dr

Kommentar von LouW693 ,

Habe jetzt beide Ergebnisse! Danke !

Antwort
von Oubyi, 9

(-2/3) +(-3/9)=-6/9-3/9 = -9/9 Den Rest machst Du.
(+1,25) +(-1/4)= +1 1/4 -1/4 Den Rest machst Du.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community