Frage von Paulpaulchen, 30

Eine Raum und Zeit Krümmung entsteht durch Gravitation, oder umgekehrt?

Ist es nicht so dass eine Raum und Zeit Krümmung durch Gravitation entsteht? Andersrum macht es doch keinen Sinn oder?

Antwort
von Hiaslfranz, 17

Das ist wie Formeln umstellen, wenn du eines veränderst muss sich was anderes auch ändern damit es wieder ne Gleichung gibt.
Theoretisch, wenn du die Zeit änderst muss sich der Raum oder die Gravitation ändern.
Oder lieg ich jetzt falsch?

Kommentar von Paulpaulchen ,

was meinst du denn mit Zeit ändern?

Kommentar von Hiaslfranz ,

Ich meine das rein theoretisch, wenn man die Zeit ändern könnte müsste sich zwangsläufig der Raum oder die Gravitation ändern. Wenn du die Zeit anhalten könntest, dann müsste doch die Gravitation nicht mehr vorhanden sein, oder.... ich bin ja nicht Einstein.. oder gilt das nur dort, wo es Zeit gibt? Das Wort Zeit ist ja auf der Erde wichtig, aber in einer Unendlichkeit völlig nutzlos. Gravitation kann bestimmt auch ohne Zeit existieren, genau wie der Raum. Wenn ich so weiter denke, dann ist deine Frage eigentlich gar nicht logisch....sorry, aber hier muß nochmal nachgedacht werden..

Kommentar von Paulpaulchen ,

vor dem Urknall gab es weder Raum noch Zeit aber Gravitation gab es dennoch.

Kommentar von Hiaslfranz ,

Da sind wir bei einer Aussage, bei der ich erstmal fragen muss "Welcher Urknall"? Schau, die sogenannten Wissenschaftler und Experten, die können nicht mal das Wetter von übermorgen sicher ansagen. Sie sagten bis vor ein paar Jahren, daß das All kollidiert und jetzt expandiert es plötzlich... Mal hü mal hott!! Ich denke die wissen gar nix!!! Die wissen genau das was sie vermittelt bekommen haben, was wir glaubem sollen, was andere wollen was wir wissen sollen. Leider wäre das eine Diskussion, die ich lieber mit dir am Lagerfeuer unterm Sternenhimmel führen würde. Jede Wissenschaft ändert sich im Laufe der Zeit und jeder glaubt das was gerade " Wissenschaftlich" bewiesen ist. Vor paar hundert Jahren war bewiesen, das die Erde eine Scheibe ist und jeder der was andere behauptete wurde auf dem Scheiterhaufen verbrannt. Wenn heutzutage jemand was behauptet, was der Lobby nicht in den Kragen passt wird auch verklagt, verbrannt, mundtot gemacht. So sind die Menschen, ich denke lieber selber und stelle alles in Frage, auch wenns manchmal schwer ist von den Denkmustern der anderen Weg zu kommen. Denkmuster die anerzogen sind, die eigentlich gar nicht in Frage gestellt werden sollten oder dürften. Mal über den Tellerrand raus schauen nennt man das... Sorry, bin bisschen vom Thema abgewichen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten