Frage von Calioniel, 73

Eine Ratte geht immer auf die anderen los?

Sie sind insgesamt 6. Und eine, noch relativ jung, greift alle an. Das macht sie seit vielleicht einer Woche. Es sieht auch so aus, als hätte sie der einen das Auge kaputt gemacht, habe ich grade gesehen. Es ist jedenfalls matt und sie öffnet es nicht richtig. Es sieht aus, als würde etwas drauf liegen. Wir haben sie zu zweit bekommen und in das Rudel "eingegliedert". Hat letztendlich ohne Probleme geklappt. Sie geht auch auf die los, mit der sie anfangs zusammen war, sie verschont keine. Was kann ich tun?

Antwort
von ITsUnacceptable, 36

Ist es denn bei Auslauf auch so und wie groß ist der alters Unterschied?

Wenn nicht solltest du den Käfig nochmal richtig gründlich reinigen, es kann sein das der alte Rudel Geruch zu stark ist und es ihn/ihr zu stressig ist.

Kommentar von Calioniel ,

Ich hab das Gefühl, dass es sogar eher im Auslauf so ist. Im Käfig ist meistens alles ruhig sie scheint es nur im Auslauf zu machen. Aber meine Ratten dürfen halt immer raus, solange ich im Raum bin deshalb ist es etwas schwer zu beurteilen. Sie ist unter einem Jahr und die anderen werden zwei bzw. sogar drei.

Kommentar von ITsUnacceptable ,

Dann könnte das Problem sein das sie kein gleichaltrigen Spiel Partner hat.

Antwort
von lada14, 42

Besorg dir einen neuen Käfig für die Ratte die gern mal alle angreift und geh mit den verletzten Ratten zum Tierarzt!!! Ich hab 2 Zwerghamster zuhause die ich trennen musste obwohl sie Schwestern waren aber sie haben sich eben nicht vertragen. Außerdem habe ich auch einen großen Käfig mit Degus(sind so ähnliche Tiere wie Ratten) und ein degumädchen hat das andere so angegriffen das es letztendlich gestorben ist. Trenne bitte unbedingt die Ratte von den anderen!!!

Viel Glück

Kommentar von Calioniel ,

Rein theoretisch habe ich ja einem zweiten Käfig. Aber Ratten sind ja so Tiere die man nicht alleine halten soll.. deswegen macht mir das Sorgen. Zum Tierarzt werde ich auf jeden Fall gehen. Ich hatte mal einen Hamster mit verletztem Auge, da hieß es, wenn man nichts macht, kanns sein dass sie stirbt wegen Infektion und so.

Kommentar von lada14 ,

Wo hast du die Ratte her? Frag dort nach. Wenn die Ratte aus einem Baumarkt oder von irgendeinem Tierladen wie Fressnapf kommt dann auch dir besser jemand der die die Tiere privat und ungezüchtet verkauft. Solche Leute wissen oft besser bescheid, da sie sich wirklich mit den Tieren befassen.

Kommentar von lada14 ,

Bis du eine Entscheidung gefällt hast solltest du die Ratte trotzdem erstmal einzeln halten. Nur zur Sicherheit.

Kommentar von Calioniel ,

Über Nacht muss sie jetzt erstmal raus. Sie sind schon vom Züchter, vielleicht frage ich wirklich mal dort nach. Vielen Dank!

Kommentar von lada14 ,

Immer sehr gern:)

Antwort
von PCeddy, 43

Hallo Calioniel,

entferne Sie. Böse Tiere gibt es in jedem Ratten-Rudel. Sie ist gestört und wird Dir keine Freude bereiten.

LG PCeddy

Kommentar von Calioniel ,

Alleine halten möchte ich sie auch nicht, da wird sie auch nicht glücklich mit..

Antwort
von dani123231, 21

Einer meiner Ratten hat auch IMMER meine anderen Ratten angegriffen, ich musste ihn leider weggeben...
Vielleicht Hilft es, wenn du sie daweil trennst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community