Frage von WeisNiXx111, 227

Eine Note 1, eine 6 und eine 5, wie sage ich es?

Ich habe eine 1 in der Deutsch-Schulaufgabe bekommen, eine 5 in der Mathe-Ex (Stegreifaufgabe, leider angesagt), und eine 6 in der Latein Ex. Habt ihr einen Rat/eine Idee wie ich es meinen Eltern am besten beichten könnte um sie dazu zu bewegen die Mathe und die Latein Ex zu unterschreiben?

Zusatzinfos: Ich wiederhole zurzeit die 10te Klasse. Ich schreibe seit vielleicht 2 Jahren in sen Hauptfächern nur noch 3en oder schlechter, in den Schulaufgaben meist 4en sodass ich in diesen Fächern meist auf einer 4 stand und in Latein auf einer 5 (letztes Jahr auch in Physik weswegen ich durchgefallen bin) In Deutsch hatte ich als einzigster eine 1 und war somit Klassenbester, die vorherigen Jahre hatte ich in Deutsch Schulaufgaben meist 4en. Bei der Mathe Ex hab ich irgendwie nur Schwachsinn geschrieben, diese wurde 2 Tagen vor den Ferien geschrieben und bei mir war irgendwie die Luft raus. Die Latein Ex war unerwartet, da wir diese 2 Stunden nach dem Herauskriegen der Schulaufgabe geschrieben haben. Die Ex Noten ändern nichts an meiner derzeitigen Gesamtnote in Mathe (4) oder Latein (4).

Ich hoffe auf Antworten und bedanke mich schonmal für diese.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Centario, 68

Hi, sag es auf lateinisch. Ist nicht nur spaßig gemeint. fG

Kommentar von WeisNiXx111 ,

Wie soll das bitte funktionieren mit einer 6 in latein und wenn ich letztes jahr wegen Latein durchgefallen bin? Wenn du mir den Text schreibst mach ichs.^^

Antwort
von Andretta, 83

Sag, dass Du Hilfe in Mathe und Latein brauchst und schieb die Noten nach. 

Die eins würde ich als Joker halten und erst danach erwähnen. 

Toi toi toi :-)

Antwort
von Harvix, 131

Sag's doch einfach. Wenn du deine Noten nicht selbst in den Griff bekommst musst du eben mit den Konsequenzen leben. 

Antwort
von SaxoDJ, 51

Die Noten nebenbei erwähnen :
Beispiel: (zu Mama gehen, sie in Arm nehmen und sagen
"ich bin total traurig, habe diesmal so gut gelernt und ja... Weißt du, wie ich Fünfer und sechser wieder ausbessern kann?
" (dann bissl weinerlich wirken und sagen, dass du in deutsch eine 1 hast)
Wäre ich dein Vater, könnte ich einfach nicht böse sein!

Viel Erfolg!!!
LG-
Saxo

Antwort
von SndrRfflnbl99, 79

Exen sind test oder ?
Die kann man mal verhauen, die 1 inner Klausur ist wichtig, die zöhlt mehr. Wenn du gelernt hast sollten deine Eltern nichts sagen, mehr als lernen kann man nicht, wenn doch lass dich nicht unterkriegen ;)

Antwort
von alouna123, 81

Du musst ihnen zeigen, dass du dir mühe gegeben hast.  Zeig ihnen ein richtig trauriges gesicht und sag dass du dich das nächste mal mehr anstrengst. Dann haben sie bischen Mitleid. 

Antwort
von WeisNiXx111, 66

PS.: Grundsätzlich frag ich mich halt ob eine Möglichkeit psychologisch gesehen am sinnvolsten ist.

Antwort
von SniVolu, 71

Sags einfach. nicht groß drumherum labern, hilft ja zum schluss ja doch nicht das du eine 6 bekommen hast.. keine ahnung ob du noch sagen kannst das du dich anstrengst... ne strafe wirds bestimmt geben :/

Antwort
von xxxTEDDYxx, 66

Da musst du durch... am besten fängst du mit der schlechtesten an... mal überlegt Nachhilfe zu nehmen?

Antwort
von hannahsble, 65

Sag : ich hab eine gute und eine schlechte Nachricht. Welche wollt ihr zuerst hören 😀

Antwort
von Centario, 38

Du hast doch sicherlich hilfsbereite Mitschüler. Ich würde es gerne machen, habe aber keine Latei-Kenntnisse.

Antwort
von noname68, 46

3 arbeiten mit durchschnitt "ausreichend"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community