Frage von SimonPeters, 45

Eine Nacht oder zwei Nächte in Prag, um die interessanten Sehenswürdigkeiten zu besuchen?

Hallo,

ich plane im Januar eine 10-tägige Rundreise mit einer Freundin, geplant ist, dass wir z.b. Berlin, Prag, Salzburg, etc. besuchen werden. Leider haben wir nur 10 Tagen zur Verfügung. Ich frage Euch, wieviel Tage man für Prag unbedingt einplanen sollte. Zwei Nächte oder reicht eine Nacht schon aus, um die interessantesten Ziele zu besuchen?

Was würdet ihr uns empfehlen? Danke!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JZG22061954, 19

Ganz lapidar und ganz pauschal sage ich mal folgendes. Sicherlich sind für die Besichtigung von Prag zwei Nächte erheblich besser als nur eine Nacht. Diese aber wiederum ist ihrerseits erheblich besser als überhaupt keine Übernachtung. Bezüglich der Sehenswürdigkeiten von Prag, da könnte dir hingegen der folgende Link einige durchaus brauchbare Anregungen vermitteln.

http://www.mycitytrip.com/prag/sehenswuerdigkeiten.htm

Kommentar von JZG22061954 ,

Danke für den Stern.

Antwort
von Bswss, 29

Zwei Nächte sollte man schon MINDESTENS für die vielen Sehenswürdigkeiten in Prag einplanen, weil ja auch die An- und Abreise Zeit verschlingen.

Antwort
von MaryYosephiene, 19

also ich spreche aus erfahrung, da ich selbst schon mal dieses jahr in prag war... plane lieber 2 tage ein,... und hey -- für den letzten abend -- geht auf jeden fall in prag in die größte disko europas... ich weis jetzt aus dem kopf leider nicht mehr den richtigen namen der disko, aber wenn du das bei google eingibst, findest du sofort eine antwort.. ich glaube, irgendwas war das mit k... ja, euch dann viel spass

Antwort
von allwissenderaaI, 25

würde eine nacht sagen weil so viele Sehenswürdigkeiten gibt es da soweit ich weiß nicht 

Kommentar von Bswss ,

OMG, Du scheinst wirklich KEINE Ahnung von Prag zu haben!

Kommentar von allwissenderaaI ,

ich wohne in Prag

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten