Eine Mutter ist verstorben,wer muss alles das ist bei ausschlagen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten


Müssen alle Familienmitglied das Erbe ausschlagen?

Nein, eine Ausschlagung ist grundsätzlich eine persönliche Entscheidung. Niemand MUSS ausschlagen.

Durch das Ausschlagen erbt der, der zum Erbe berufen wäre, hätte der Ausschlagende den Erbfall nicht erlebt.


Von der Mutter möchte ein Sohn erben.

Ein Erbe der 1. Ordnung ( = Kinder, Enkel, ...) schließt alle Erben höherer Ordnungen aus. Schlagen alle anderen Erben der 1. Ordnung, also alle anderen Kinder und deren Kinder usw. aus, dann ist das verbleibende Kind Alleinerbe.

Allerdings ist fraglich warum die anderen Kinder ausschlagen sollten.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es kein Testament gibt, können alle ausschlagen und einer es annehmen. Man weiß aber nicht, ob die gute Frau Schulden hat oder nicht. Wenn ja, dann übernimmt er direkt die Schulden mit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Mutter alleinige Erblasserin ist, erben zunächst die Kinder anteilmässig. Die Brüder finden da keine Berücksichtigung, weil leibliche Kinder der Verstorbenen erbberechtigt sind. Ausschlagen mus man als Kind das Erbe nicht. Es sei denn die Mutter hinterlässt Schulden die man mitberbt. Da kann man das Erbe ausschlagen, wenn man die Schulden nicht bezahlen möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn kein Testament vorhanden, bekommt Ihr (verheirateter) Ehemann die Hälfte, und die vier Kinder die andere Hälfte.

Gibts keinen Mann, so erhalten die 4 Kinder jeweils 25 %.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rosmarin89
18.05.2016, 16:53

Sorry vergessen sie War geschieden...

0

Nein, nur die drei anderen Kinder und deren Kinder, soweit vorhanden. Dann wird das letzte Kind Alleinerbe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr 4 Kinder bekommt den gleichen Anteil Erbe.

Dein Bruder bekommt nicht mehr, weil er Kinder hat.

Dein Erbe nicht ausschlagen. Das steht Dir zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie alt sind die kinder denn? wenn diese nicht volljährig sind steht ihnen GLAUBE ICH kein erbe zu, dass muss dann der Erbe weitergeben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rosmarin89
18.05.2016, 16:52

Sie sind alle über 18

0
Kommentar von Ronox
18.05.2016, 17:29

Sogar ungeborene Kinder können erben. Die Frage ist nur, ob minderjährige Kinder ausschlagen können, ohne dass die Eltern mitwirken. Die Antwort darauf lautet "nein".

0